Frage von schrauberking, 33

Gibt es ein gutes Mathematikbuch, dass auch fürs Selbstlernen gut ist?

hallo,
ich wollte fragen ob ihr da etwas kennt, was also wirklich gut ist.
In der Schule gibt es also nur so... Ihr wisst ja.
Auch auf Amazon finde ich nur so neuartiges Zeug, aber mit sowas ist glaub ich nicht wirklich anders.

Gibt es denn kein Mathebuch, dass auch fürs Selbstlernen gut ist, und nicht dieses neuartige Zeug ist?
Vlt. etwas älteres?

Wäre euch sehr verbunden.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 13

Eine Buchreihe die für das Nachschlagen von Begriffen gut ist, ist der "Schülerduden : Die Mathematik I" und "Schülerduden : Die Mathematik II" , also 2 Bände, aus dem Meyers Lexikon Verlag.

Gut ist auch -->

"Mathematik - für alle leicht gemacht I" und "Mathematik - für alle leicht gemacht II" von Dr. h.c. Ignaz Walter aus dem Weltbildverlag, ebenfalls 2 Bände

Für höhere Mathematik kann ich dir "Netz - Formeln der Mathematik" aus dem Hanser Verlag empfehlen, geht aber teilweise über das Schulniveau hinaus.

Antwort
von UlrichNagel, 14

Gib in google mal "Leitfaden der Mathematik 1. Klasse bis Abitur" ein. Auf googlebooks bzw. Wikibooks findest du Auszüge. Wenn es dir zusagt, kannst du es bei mir bestellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten