Frage von longboarderli, 40

Gutes Longboard fürs cruisen?

Hallo

Ich fahre bereits seit einiger Zeit Slalomboard und möchte jetzt derne auch noch ein Longboard haben. Habt ihr Tipps? Wichtig ist, dass es angenehm zum fahren ist und ich damit auch mal mit einer hohen Geschwindigkeit einen Hügel runterfahren kann.

Bin so +-1.95 gross, Schuhgrösse 43

Maximalpreis so um die 300 Euro :)

Vielen Dank für eure Hilfe! :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, 25

bei 300€ würde ich dir ganz klar raten dich innerhalb der Elixir Serie von Long Island umzusehen, grade das Elixir Atlas DT empfehle ich immer gerne, weil es eben sehr hochwertig und ein echter alles könner ist, sowohl cruisen als auch freeriding gehen damit wunderbar.

ansonsten... das Landyachtz 9two5 ist sicherlich auch einen blick wert, auch ein sehr gutes board

Kommentar von longboarderli ,

Vielen Dank für die Antwort! Noch eine Frage: Was sind die Hauptunterschiede wenn man die billigere Version eines Boards kauft? (was ist daran meistens schlechter?)

Lg

Kommentar von sk8terguy ,

kurz: alles.

vorallem wird bei den günstigen boards an deck und achsen gespart, kugellager und rollen sind aber meist auch schlechter.

den größten unterschied merkt ein einsteiger eigentlich bei achsen und kugellagern.

bei den rollen macht es rein fahrgefühl technisch am wenigsten aus (dafür merkt man es da bei der haltbarkeit am meisten)

kommt aber auch immer auf das board im einzelfall an, pauschal zu sagen "das und das ist immer schlechter" ist eigentlich nicht wirklich möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten