Frage von Juviaaa, 58

Könnt Ihr ein gutes kostenloses Tonstudio-Programm empfehlen?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem guten, kostenlosen Tonstudio-Programm. Bisher habe ich mit Audacity gearbeitet, aber das ist für meine Zwecke nicht sehr gut geeignet. Ich arbeite mit Orchester und somit sehr vielen Tonspuren und Veränderungen in der Dynamik, sodass ich ein Programm brauche, mit dem ich die Dynamik einfach einstellen kann, ohne stundenlang versuchen zu müssen, alle Spuren in ihrer Lautstärke einander anzupassen, worauf es mit Audacity letztendlich hinausläuft. Kann mir irgendwer etwas empfehlen?

Antwort
von TheStone, 41

"sodass ich ein Programm brauche, mit dem ich die Dynamik einfach einstellen kann, ohne stundenlang versuchen zu müssen, alle Spuren in ihrer Lautstärke einander anzupassen,"

 Das ist eigentlich ein Problem, das du bereits bei der Positionierung deiner Mikrofone vor der Aufnahme lösen solltest. 

Ansonsten ist das "studenlange Lautstärke anpassen" natürlich auch teil des Vorgangs, wenn man eine Orchesteraufnahme abmischt...

Abgesehen davon ist reaper der günstigste softwaresequencer, der sich halbwegs professionel einsetzen lässt. ( www.reaper.fm )

Kommentar von Juviaaa ,

Das Problem mit dem Mikrofon ist: Ich benutze keins, weil ich alles mit den Keyboard aufnehme. Dort könnte ich zwar während des Spielend die Lautstärke verändern, aber die Veränderungen sind teilweise in einem so kleinen Bereich, dass das praktisch kaum umzusetzen ist.

Antwort
von Agiltohr, 39

Mit Freeware wird es schwierig, denke ich. Ich würde ein bisschen sparen und mir eine billige Cubase-Version holen.

Kommentar von TheStone ,

Hat eine billige Cubaseversion nicht normalerweise eine Beschränkung an verwendbaren Spuren, die sie eher ungeeignet für eine Orchesteraufnahme macht?

Kommentar von TorstenKraemer ,

http://www.steinberg.net/de/home.html

unter Produkte/Software findest Du die Unterschiede der verschiedenen Cubase Versionen. Du musst auf dieser Seite erst rechts oben die Sprache auf "Deutsch" stellen.

Kommentar von Agiltohr ,

Eine Möglichkeit, die ich ganz vergessen habe, wäre Reaper. Ich habe schon von Leuten gelesen, die von Ableton Live auf Reaper gewechselt haben, ich selbst habe es nie ausprobiert. Aber Reaper ist komplett kostenlos, sie sagen zwar auf der Website, dass die Demo nur 60 Tage läuft, aber du kannst Reaper danach auch noch nutzen. Es kommt nur immer ein Nag Screen, also wo du kurz warten musst und dir gesagt wird, dass du die Vollversion kaufen musst, ähnlich wie bei PowerISO.

Kommentar von TheStone ,

"Aber Reaper ist komplett kostenlos, sie sagen zwar auf der Website, dass die Demo nur 60 Tage läuft, aber du kannst Reaper danach auch noch nutzen." Aber nicht mehr legal.

Außerdem ist der Preis mehr als Fair.

Kommentar von Agiltohr ,

Ja, auf jeden Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community