Frage von CastleRush, 36

Gutes Keyboard mit USB Anschluss + Halterung?

Suche für Weihnachten ein neues Keyboard, da mein altes schon über 10 Jahre alt ist , welches ich dann per USB an meinen PC Anschließen kann, so das ich auch eigene Sounds drauf ziehen könnte. Dazu brauche ich noch eine Halterung, da ich es nicht auf meine Schreibtisch stellen kann.

Das Ganze sollte am besten unter 200€ kosten, und min. 4 Oktaven haben, mehr wären besser.

Welche könnt ihr mir Empfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sr710815, 34

aha. Es gibt kostenlose Piano Plug-Ins wie VST for Free. Guckst Du mal bei Google.

USB zu USB gibt es, dann unteres Bild, das Flache ist dann USB, das Andere dann eben der Host (also "Gastgeber")

Dann gibt es wiederum USB zu MIDI Adapter mit Midi-in & out zu USB

Dann meinst Du wohl eher ein Masterkeyboard für Fruity Loops, um dann vom PC die Klänge einzuspielen.

Sonst gibt es natürlich Keyboards, Synthies, Digitalpianos mit eigenen Klängen an Bord

M Audio hat hier zummindest die volle Klaviatur mit 88 Tasten, kostet 170 € bei T.

http://www.thomann.de/de/m_audio_keystation_88_mkii.htm

Es gibt natürlich auch viele Scherenständer. Das kann man als Tischhupe aber auch auf den Tisch stellen.

Sehr gut ist bei Ständern natürlich König & Meyer mit diversen Ausführungen. Sonst günstigere Varianten von Adam Hall "Gravity"

Kommentar von CastleRush ,

Okay, vielen dank :)

Antwort
von sr710815, 36

geht es um Masterkeyboards & VST Plugins bzw. DAW oder um Keyboards mit Sounds, Midi Files & Styles ?

Halterung ist dann ein Scherenständer für das Keyboard ?

Viele günstige Keyboards haben nur beschränkte USB Funktionen wie Updates, um sog. Bugfixes zu eliminieren.

USB to device oder USB to host gewünscht ?

Kommentar von CastleRush ,

Scherenständer , ja.

Man sollte auf das Keyboard "eigene" Instrumente aufspielen können, beispielsweise mit FL Studio , bzw. sogar am besten damit, falls es keine kostenlosen Programme dafür gibt.

Was jetzt genau der Unterschied zwischen USB to device und USB to host ist weiß ich jetzt leider nicht. Es sollte halt so sein, das man ein Kabel direkt vom USB Port meines Rechners an das Keyboard anschließen kann, so das es dann auch Strom bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community