Frage von nikalove, 20

Gutes Jugendbuch für buchvorstellung?

hey,kennt jemand ein gutes jugendbuch was nicht allzu lang ist?Wir müssen bald buchpräsentationen in der klasse(bin in der 8.Klasse) machen und ich weiß nicht welches buch ich vorstellen soll da ich generell nicht viel lese. Danke schonmal für die antworten😊🙈

Antwort
von Grauspecht, 13

- Schlehenherz, von HeikeEva Schmidt
Es handelt von zwei Freundinnen, die eigentlichunzertrennlich sind. Doch nach dem gewaltsamen tödlichen Verbrechen an Vio,merkt Lila, das sie doch nicht alles über ihre Freundin wusste. Sie beschließt, das Verbrechen an Vioaufzuklären. Es führt eine Spur zur Schüler VZ, wo sie sich mit dem NicknamenSchlehenherz einloggt und ahnt nicht, dass sie sich selbst damit in Gefahrbringt.
Das Buch ist trotz dem traurigen Thema mit Witzgeschrieben. 

- Undkeiner wird dich kennen, von Katja Brandis (basiert auf einer wahrenBegebenheit)

- Bibliotheca Mystica 01, von Chako Abeno
Klappentext: Huey erbt von seinem verstorbenen Großvater Dantalians mystischesBücherarchiv, das auch magische Bücher umfassen soll, in denen das Wissen unddie Einsichten des Bösen niedergeschrieben sind. Mit dem Antritt seines Erbesspürt er auch die Verantwortung, die nun auf seinen Schultern lastet, und sobereist er zusammen mit dem stets in schwarz gekleideten Mädchen namens Dalian,das über spezielle Kräfte verfügt, allerlei geheimnisvolle Orte, um die in alleWinde verstreuten, verbotenen „Magischen Bücher“ aufzuspüren … EinFantasy-Mystery-Manga von Chako Abeno („Chrome Breaker“) der süchtig macht –aber Vorsicht … nichts für schwache Nerven!

Antwort
von griftoutkote, 14

"Tschick" von Wolfgang Herrndorf (254 Seiten) ist immer beliebt und nicht allzu lang.

"Die Wolke" von Gudrun Pausewang (223 Seiten) hat ein interessantes Thema, eine Atomkraftwerkexplosion mit entsprechenden Folgen, und ist auch nicht wirklich lang.

"Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque (259 Seiten) auch nicht wirklich lang mit wieder sehr interessantem Thema - Kampf an der Front.

Das sind so die klassischen "Schulbücher"; wenn du dich doch an etwas größerem probieren willst, kann ich dir nur "Die Mitte der Welt" von Andreas Steinhöfel empfehlen.

Antwort
von AnimeFanKazuha, 9

Ich weiß nicht, ob das jetzt vielleicht schon zu spät kommt, aber du könntest auch ein Buch der Fear Street Reihe von R.L.Stine nehmen. Alle Teile haben eine eigene Story! Ein bisschen schaurig aber für Jugendliche angemessen :) Die meisten haben um die 150 Seiten und lesen sich relativ schnell durch die steigende Spannung. Es gibt um die 50 Teile glaub ich, also besteht auch eine große Auswahl ^^ 

Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Erfolg bei deiner Buchvorstellung!

Antwort
von Mondfee2016, 10

Aquamarine (ich weiss nicht wie lang es ist, hab es nur als e-book gelesen aber so um die 250 Seiten waren es glaub ich)

Antwort
von Meerspinne, 10

Löcher. Ehrlich , hat mein Sohn auch mal mit der Schule gelesen. Den gibt es auch als Film 1:1 und geht auch nicht so lange.
Inhalt ist auch sehr gut und es geht um Jungs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten