Gutes iSUP Board für Einsteiger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir Vandal empfehlen. Hab mir vor 3 Wochen ein Flow neu geholt für 590,- im Abverkauf... Gleitet super, ist stabil und trotzdem leicht im Handling.

Schau mal bei handmade.de - da gehen grad die Testboards von Vandal weg ... günstig ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wammaddu
27.07.2016, 08:58

Danke für den Link! Der Shop ist super! Habe mich nun für das Vandal IQ Free entschieden - und mein Mann hat gleich noch das Vandal IQ Touring dazu bestellt xD
Bin auf unsere erste Erprobung am See sehr gespannt :-)

0

Hey,

deine Frage ist jetzt zwar schon ein bisschen her, aber ich hab mir letztens auf dieser Seite ein Board gekauft: https://www.inflatable-sup.com/ 

Bin da auch deiner Meinung. Inflatables sind definitiv die praktischere Variante und genauso gut wie die "normalen" Hardboards.

Bisher bin ich damit echt zufrieden und finde es cool, dass die auf der Seite auch viele Tipps geben, worauf man am Anfang achten muss und was man alles so mit dem Ding machen kann. Yoga z.B. Wäre ich selbst nie drauf gekommen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?