gutes intel 1151 mainboard unter 60euro?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gib ein paar € mehr aus und nimm das MSI B150 pro-VDH, das hat 2 Lüfteranschlüsse und 4 RAM-Slots.

http://www.warehouse2.de/de/mainboards/intel/intel-sockel-1151/msi-b150m-pro-vdh-b150-s1151-matx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gtasp124
06.10.2016, 06:44

danke so mach ichs:) weil dann hab ich 4ram slots und dann kann ich dualchannel kaufen:) thx

0

Hallo,

ich habe eine Reihe von Mainboards rausgesucht:

Gigabyte GA-H110M-S2HP


Ich habe bis jetzt mehr oder weniger gute Erfahrung mit Gigabyte Mainboards gemacht.(Habe auch schon 1 kaputtes Mainboard erhalten von Insgesamt 9 jemals verbauten)

Das Mainboard hat alle wichtigen Anschlüsse und Steckplätze mehr aber auch nicht.

Pro:

  • USB 3.0 Anschlüsse
  • mATX ist schön klein(passt in fast alle Gehäuse)
  • DDR-4 RAM
  • HDMI, VGA und DVI Anschluss am Mainboard
  • Bios Typ: UEFI (Bedeutet du kannst von einem USB-Stick booten)


Kontra:

  • Der Preis ist an der Grenze zu 60 Euro(Je nach Anbieter von 59-65 Euro)
  • Nur 1 System Lüfter 3 Pin Anschluss + CPU Lüfter(Wenn du mehr als 1 Lüfter anschließen möchtest brauchst du ein Splitter)
  • Nur 4 SATA Anschlüsse(für mich Persönlich zu wenig)
  • nur 2 RAM Slots






MSI H110M PRO-D


Ich benutze in meinem momentanen System ein MSI Mainboard und bin davon überzeugt. Es hat alles was man zu täglichen Arbeiten braucht(Preislich nicht ganz auf diesem Niveau liegt bei 80 Euro). Ich habe auch schon eine Reihe von MSI Systemen gebaut. Ich hatte bis jetzt bei einem System mit dem MSI Gaming 970 Platzprobleme da die Anschlüsse zum Teil so sch.. gesetzt sind das man die Kabel nur schwer wieder abbekommt . Ein Beispiel ist der 8 Polige ATX Anschluss wo die Passiv Kühlung der Northbridge im Weg ist(da muss man mit einem Schraubenzieher hebeln was sich nicht gut anfühlt :D).


Pro:

  • Billig(liegt bei rund 45 Euro je nach Händler)
  • USB 3.0 Anschlüsse
  • mATX
  • DDR-4 RAM
  • Bios Typ: UEFI
  • Netzwerkadapter ist bis 1000 MBit ausgelegt


Kontra:

  • Nur 1 System Lüfter 4 Pin Anschluss + CPU Lüfter
  • Nur 4 SATA Anschlüsse
  • Kein HDMI/VGA Anschluss am Mainboard nur einen DVI(bedeutet wenn du nur HDMI/VGA Anschluss hast musst du ein DVI auf HDMI/VGA Adapter kaufen)
  • nur 2 RAM Slots






ASRock H110M-DGS


ASRock ist der Hersteller von denen ich bis jetzt am meisten Mainboards verbaut habe. Der größte Anteil steckt in Office PCs.Sie erfüllen ihre Aufgabe und das war es halt schon(in der Preisklasse).
Pro:
  • Billig(liegt bei rund 48 Euro je nach Händler)
  • USB 3.0 Anschlüsse
  • mATX
  • DDR-4 RAM
  • Bios Typ: UEFI
  • Netzwerkadapter ist bis 1000 MBit ausgelegt


Kontra:
  • Nur 1 System Lüfter 4 Pin Anschluss + CPU Lüfter
  • Nur 4 SATA Anschlüsse
  • nur 2 RAM Slots
Kein HDMI/VGA Anschluss am Mainboard nur einen DVI(bedeutet wenn du nur HDMI/VGA Anschluss hast und keine Physische Grafikkarte die einen hat musst du ein DVI auf HDMI/VGA Adapter kaufen)




Abschließend hoffe ich ich konnte dir ein wenig helfen und würde mich über eine gute Bewertung freuen.

LG Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gtasp124
06.10.2016, 04:21

gibts noch ein board wo man 2lüfter+cpu anschliesen kann weil nen spiltter ne die unter 80liegen ?:D

0