Gutes Getränk mit wenig Zucker?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache mir gerade im Sommer gerne Eistee selbst. Da kann man den Zuckergehalt selbst bestimmen ;-). Und man weiß, was drin ist. Chemische Süßstoffe z.B. sind ja auch alles andere als gesund.

Eines meiner Lieblingsrezepte ist z.b. Schwarzer Tee mit Minze, Zitrone, Ingwer und etwas Zucker. Den Tee solltest du mit vielen Eiswürfeln schnell abkühlen lassen, sonst wird er bitter. Es gibt so viele Rezepte und du kannst nach Lust und Laune variieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn deine Definition von "wenig" Zucker (g / 100 ml)?

Ich persönlich mag Wasser mit Geschmack von Lichtenauer und Hella. Die haben etwa 3,5 - 4,5 g Zucker je 100 ml und haben mir bislang am besten geschmeckt. Billigmarken und Volvic schmecken mir irgendwie zu sehr parfümiert oder "pelzig" oder ich bekomme Sodbrennen davon.

Ansonsten natürlich Tee in allen Variationen. Hier kannst du auch selbst bestimmen wie viel Zucker oder Süßstoff du rein haben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gerri light orange geht

es ist ok für mich, es schmeckt nicht wirklich gut, aber es ist trinkbar

der eistee von volvic schmeckt auch ganz ok, hat aber schon 15 kcal pro 100ml

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kwas ist durstlöschend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?