Gutes Gaming Notebook unter 1000€?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!
Falls du wirklich einen Gaminglaptop haben willst, schau dir den mal an: http://www.notebooksbilliger.de/dell+inspiron+15+7559+1166
Der ist eindeutig besser als der, den du in die Frage reibgelinkt hast.
Allerdings ist es völliger Quatsch, dass du dir n Gaminglaptop kaufst. Wie ich gelesen hab, hast du schon nen guten PC, auf dem du gut zocken kannst. So nen 3kilo Plastikding macht kein Spaß mit sich rumzuschleppen. Außerdem sind da die Akkus etc ein Dreck.
Kauf dir lieber für €800 das Xiaomi Mi Book Air, da haste ein 1.3kg 13Zoll Ultrabook aus Aluminium, mit super Display, 8GB Ram, 256GB SSD, nem Core i5 und ner Geforce 940mx.
Das ist ein Ultrabook, mit dem du Freude haben willst, und dank der dedenzierten Grafik auch mal ein bisschen spielen kannst.
Würde ich dich empfehlen, wirklich, verschwend dein Geld net für ein Gaminglaptop, wenn du schon nen Gamingpc hast.
Hier der Link des Xiaomi Mi Book Air:
https://tradingshenzhen.com/notebook/632-mi-air-133-zoll-8gb-ram-256gb-ssd.html?search_query=Xiaomi+mi+book+air&results=2#/firmware-_usb_stick_win_10_pro_deutsch_inkl_lizenz
|||
Über eine kurze Meinung würde ich mich freuen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alleswissend7
31.10.2016, 19:12

Erstmal danke für die ausführliche Antwort :D ich habe mir das andere Notebook nochmal angeschaut und finde das auch sehr gut. Entscheide mich dann zwischen einen von den beiden!
Ich hatte unten nochmal erwähnt warum ein Notebook zurzeit ziemlich wichtig ist auch wenn ich schon einen PC habe.
LG

0
Kommentar von Alleswissend7
31.10.2016, 19:26

Und noch eine Frage warum findest du den Dell besser als den Asus?
LG

0
Kommentar von BugattiVision
31.10.2016, 19:27

Was willst du denn darauf spielen? Overwatch läuft auf beiden bei mittleren Settings denke ich. Lol auf ultra. Mit dem Mi Book Air wirst du mehr machen können und mehr Spaß haben ;) Da hält der Akku wenigstens auch lange und das Display ist gut. Ich würde das Mi Book kaufen. LG

0
Kommentar von BugattiVision
31.10.2016, 19:29

Weil da erstens schon Windows drauf ist, zweitens für Windows ne 8GB SSD drauf ist (also zum schnellen starten)

0

Es tut mir leid dir das sagen zu müssen, aber ein es dir wirklich um Gaming geht, ist ein Laptop herausgeschmissenes Geld. Keine wirklichen Upgrades ausser ram und rom, etc. 

Kauf dir lieber einen 700eur Pc der dann wirklich für Gaming ist und ein 300eur laptop (evtl. gebraucht) dazu wenn es dir um die Portabilität geht.

Ich Spreche hier aus Erfahrung! Ich habe den Fehler selber gemacht und wünsche keinem den nachträglichen Aufwand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alleswissend7
31.10.2016, 18:44

Ich habe es doch schon in meine Frage geschrieben....ich habe einen 900€ PC der gut läuft wollte aber auch ein Gerät haben mit dem ich zocken kann und es gleichzeitig für Schule benutzen kann :*)

0
Kommentar von BugattiVision
31.10.2016, 18:56

Das is ja mal völliger Quatsch. Wenn du nen GamingPC schon hast, dann hin dir lieber für 800€ n gescheites Ultrabook. Da hast du mehr davon und das hat net so nen krasses Wertverfall.

1
Kommentar von Alleswissend7
31.10.2016, 18:59

Ja aber kann nicht gescheit drauf zocken und das hat auch noch den Grund das ich zwei Wohnsitze habe (Eltern getrennt) und nur bei dem einen Wohnsitz meinen PC :)

0