Frage von Toilettenduft, 3

Gutes Gaming Motherboard?

Kann mir einer ein gutes Gaming Motherboard empfehlen bzw sagen vorauf ich achten muss ? soll so zwischen 50-120 € teuer sein.

Mein bisheriges Setup wäre so :

Rx 480 ( 8gb)

Interl I7 6700k

2x

Kingston HX430C15SB2K2/8 Arbeitsspeicher 8GB

HyperX Savage SSD SHSS37A/240G - 240GB SATA 3 2.5 (7mm)

Sharkoon VG4-W Blau PC-Gehäuse mit Window Kit (2x USB 3.0, 2x USB 2.0, ATX) schwarz/blau

LC-Power PSU-LC9550 Gold Series PC-Netzteil (ATX 2.3, 500 Watt)

LC-Power LC-CC-120 Cosmo Cool Prozessorlüfter für Intel/AMD (180 Watt)

LG GH24NSD1 24x8x16x DVD+RW 24x6x DVD-RW 16xDVD+DL

ASRock Mod B85M Pro3 Motherboard (MATX, LGA1150 Socket, USB 3.0) schwarz 

Eventuell das Mainboard aber überlege halt noch ob ich nicht ein besseres nehme.

Das wäre mein Setup , hat wer noch Verbesserungsvorschläge bzw ein besseres Mainboard

Antwort
von Copyyy, 2

Dein Prozessor sollte raufpassen (Sockel) und es sollte die Anschlüsse haben, die du brauchst (USB 2.0/3.0, DDR3/4 RAM, (W)LAN, ggf. Soundkarte, ....).

Antwort
von anhar99, 2

Ich hab ein msi b150 m3 und er ist echt top für ungefähr 100€ aber es kommt auch drauf an ob du ein Mainboard haben willst mit dem Übertakten willst

Antwort
von FireEmble, 2

Asus viii Hero ^^

Kommentar von FireEmble ,

Spaß xd

Antwort
von KuniTriX, 2

Dieses Mainboard wäre optimal für gaming mit einem fairen Preis: https://www.amazon.de/dp/B0130BYAOC/ref=cm_sw_r_cp_apa_.COHxbP1Y96NW
Viel spaß damit ;)

Kommentar von Toilettenduft ,

liegt leider knapp an meiner Preisleistung vorbei xD

Antwort
von Kaen011, 1

Wieso wollt ihr alle immer soviel Geld in den Prozessor stecken? Mach doch einen 6500er raus und du kriegst eine 1070 rein.

Kommentar von Toilettenduft ,

die 1070 ist mir zu teuer , der I7 ist nur drin weil ich für später falls ich mal die Grafikkarte upgraden möchte nicht noch denn CPU upgraden muss

Kommentar von Kaen011 ,

Hä? Wenn du einen i5 nimmst, dann kannst du jetzt eine 1070 einbauen. Du kaufst also jetzt eine CPU die momentan noch nicht gebraucht sondern villeicht später wird, anstatt eine GPU die du jetzt gebrauchen kannst?

Kommentar von Toilettenduft ,

Jaein , ich kaufe jetzt einen guten I7 um ihn später nicht aufzurüsten das ich , wenn ich mal eine neue Grafikkarte brauche , mir später in 3-4 Jahren einen gute/high end Grafikkarte kaufen könnte und nicht auch noch denn I7 weil der I5 vllt zu schwach für dich Grafikkarte ist.

Kommentar von Kaen011 ,

Den musst du auch so nicht aufrüsten. Du könntest jetzt auch immer noch einen i5-2500k einbauen, das sind villeicht 10% Leistungsunterschied zum Skylake. Da geht es momentan garnicht vorwärts.

Das heißt es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder geht es weiterhin nicht vorwärts. In diesem Fall ist das egal und du kannst ruhig den i5 nehmen. Oder es geht mit einem riesen Satz vorwärts und du brauchst sowieso einen neuen Prozessor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten