Frage von JDSully, 81

Gutes Gaming-Mainboards für 100-130Euro?

Hey Leute,

Ich wollte mal fragen, ob jemand eine gute Kaufempfehlung für ein Gaming-Mainboard machen kann? Ich möchte zudem einen neuen Prozessor holen, weiss aber noch nicht so ganz, was empfehlenswert ist (bis circa 250 Euro). Ich habe mir mal n Z97 überlegt, aber weiss allgemein noch nicht, ob ein 1150 oder 1151 Sockel besser wäre..?

Vielen dank an alle!

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 66

Variante 1: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von xGeTReKtx ,

Günstigste Variante: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Reicht aber trotzdem noch für alles Spiele locker aus.

Bei V2 brauchst du DDR4 RAM dafür kannst du übertakten

Du könntest auch einen I5 4690K und ein Z97 Board nehmen.

mMn. wäre der Xeon die beste Wahl.

LG

Kommentar von JDSully ,

Wieso der Xeon? Also rein wegen Leistung und zukunftssicherheit?

Kommentar von JDSully ,

Vielen dank dir! 


Kommentar von xGeTReKtx ,

Da er theoretisch 8 Kerne hat und der Trend der Spiele geht in die Mehrkernoptimierung.

Kommentar von JDSully ,

Was hälst du von den Skylake Prozessoren?:)

Kommentar von xGeTReKtx ,

Wieviel willst du den überhaupt für alles ausgeben und was hast du jetzt für eine Hardware verbaut ?

Skylake hat wie jede neue Generation eine etwas höhere einzelkernleistung wenn du genug Geld hast spicht nichts dagegen.

LG

Kommentar von JDSully ,

Also die Bereiche die du mir geschickt hast, sind eigentlich perfekt (beides zusammen unter 400 wäre mega). Verbaut habe ich eine GTX970 :) 

Kommentar von xGeTReKtx ,

Bei der Skylake Variante (I5 6600K) brauchst du noch DDR4 RAM.

Kommentar von JDSully ,

Okay, würde ich eher nicht bevorzugen:) entscheidet sich also zwischen den 2 anderen Konfigurationen. Frage ist halt nur, ob der i5 effektiver ist als der Xeon, wenn ich das übertakten "lerne", oder ob der Xeon tdem zukunftsorientierter wäre :) 

Kommentar von xGeTReKtx ,

Wenn du übertakten willst und unter 400 bleiben willst geht es nur so: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Xeon und 4460 kann man nicht übertakten.

LG

Kommentar von JDSully ,

Okay:) 

Letzte Frage wäre halt noch, ob der i5 dann besser wäre, oder der Xeon tdem zukunftsorientierter ist und ob du mir noch eine Kühlung empfehlen könntest? 

Vielen dank für deine schnellen, präzisen und netten antworten!

Kommentar von xGeTReKtx ,

Das kommt immer auf das Spiel an aktuelle Spiele nutzen nur 1-2 Kerne da wäre der übertaktete i5 schneller wenn du noch vor hast zu streamen oder sowas nimm den xeon.

Kommentar von JDSully ,

Nein, habe ich nicht:) Spiele sind eig bei mir immer die aktuellen Hardware-Fresser halt:) aber okay, jetzt muss ich nur noch gucken, ob ich das übertakten lerne:) vielen dank dir und noch schöne weihnachten!:)

Lüfter würde ich mir dann vermutlich eine wasserkühlung holen, oder?:) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten