Frage von HeadHunter84, 88

Gutes erster Auto?

Was ist eurer meinung nach ein gutes erster Auto für einen jungen Mann?
Zu Meinen geschmack: mir gefallen Limosinen gut und silche Autos wie z.B: BMW M2. Mir ist klar das dies nicht ein gutes ersten Auto für eine. 18-jährigen ist, aber nur damit ihr eine Ahnung meines Geschmacks habt.

Antwort
von Kutscher1990, 25

Ich fahre einen VW Polo 6n mit dem 1.4 Liter 60 PS Motor. Noch nie was mit gewesen also Kostengünstig. Verbrauch ist sparsam und Unterhalt nicht zu teuer.

Also als Anfänger würde ich dir raten mit was kleinem günstigen Anzufangen wie zum Beispiel :

Peugeot 106 / 306

Citroen AX / Saxo

Volkswagen Polo / Golf

Wenn du etwas größeres haben möchtest und du genug Budget hast dann würde ich vielleicht etwas in Richtung Nissan Primera, Mitsubishi Carisma etc. raten. Da kommt man auch noch relativ Günstig mit weg.

Kommentar von Maul1995 ,

neja 60Ps is schon wenig...

Antwort
von sirpemel, 46

Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung? Würdest du selbst mal Hand anlege und gerne Kleinigkeiten selbst reparieren oder suchst du ein sorglos Paket und fährst für alles in die Werkstatt?

Antwort
von urageevo25, 46

Hi, also das ist vilt kein m2 aber ich weiß das die 4er golf echt gut fahren :)
davon gibts recht viele und auch einige gut erhalten, mit nicht nur 50 ps :D
und preislich sind die auch total ok :)

wenn du natürlich mehr geld hast geht auch n m2 :D

LG urage

Antwort
von sparkydog, 13

Mitsubishi EVO ist ein sehr zuverlässiger Wagen.

Antwort
von korbandallas, 32

Ein Renault Trafic z.b ist perfekt geeignet um die Welt zu erkunden.

Er verbraucht Diesel und ist dabei relativ sparsam.

und was das beste ist es passt alles rein.

Und wenn du keinen Bock auf die Kiste hast kannst du ihn noch auf z.B Drivy vermieten der wird immer angefragt. ( Leute ziehen um, oder wollen mal raus ins grüne mit Familie )

So kannst du dir dann ganz schnell nen BMW aus den Drivy einnahmen leisten.

Naja so wird ich es machen wenn ich nochmal 18 wäre.

Gruß Patrick

Antwort
von catchan, 35

BMW ist überhaupt nicht geeignet für Fahranfänger.

Ich rate zu etwas kleinem und Älterem mit wenig PS, was zudem günstig im Unterhalt ist.

Kommentar von Maul1995 ,

wer sagt bmw is nicht für Fahranfänger geeignet ?

Kommentar von catchan ,

Das sind Autos, mit denen man sich selbst hervorragend um einen Baum wickeln kann.

Gerade männliche Fahranfänger sollten ein Auto mit wenig PS fahren. Das ist einfach sicherer.

Antwort
von Pedo24, 26

Also ich find ein Nissan gtr r34 tutz recht gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten