Gutes EDC Messer für unter 100.-?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

EDC in D bedeutet für mich: Kein Einhandmesser.

Eher sowas, das gibt es auch noch billiger und evtl noch mit Olivengriffschalen.

https://www.boker.de/taschenmesser/boeker-plus/innovative-taschenmesser/01BO086.html

Böker hatte eine Sonderserie Messer mit Olivenholz, nannte sich evergreen

http://www.ebay.de/itm/Boker-Taschenmesser-Klappmesser-Stockman-Evergreen-NEU-/252282729108?hash=item3abd38f294:g:MkoAAOSwe7BWuwmp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnifeJunkie
15.05.2016, 19:47

Mit Olive-farbig meinte ich solch ein taktisches dunkelgrün... und in der Schweiz sind ja Einhandmesser total legal... aber trotzdem vielen Dank! 👍

0

Es kommt drauf an, wofür du es brauchst. EDC ist recht allgemein. Lebst du eher im urbanen Raum, oder eher ländlich? Im Grunde kannst du einfach mal selber googlen :D Es sagen zwar viele, dass billige Messer Schrott sind aber ich nutze schon seit ca. 2 Jahren ein 15€ Zweihandmesser, welches ich noch nicht nachschärfen musste, geschweige denn etwas daran kaputtgegangen ist. Also man kann auch mit billigen Messern Glück haben. Am besten ist natürlich, wenn du mal ein paar Messer anfassen könntest in einem Laden, damit du dir ein Bild von der Qualität machen kannst. Dann brauchst du vielleicht auch nicht ganz so viel auszugeben. Generell bin ich nicht so der Fan von so teuren Messern. Zwar baue ich mir jetzt meine Messer selber aber zum bushcraften / als Outdoormesser nutze ich meistens ein Mora. Bestes P/L-Verhältnis, hält ewig für 10€ und bleibt super scharf. Als EDC verwende ich ein Neck Knife von Herbertz. Musste ich zwar direkt nach der Auslieferung kurz nachschärfen aber danach nicht mehr. Lässt sich überall unauffällig tragen. Das wäre vielleicht auch eine gute Option für dich. Einfach mal "Neck Knife" googlen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnifeJunkie
16.05.2016, 14:55

ok danke :)

0

Was möchtest Du wissen?