Gutes E-Piano für max. 500€ ( KEIN DIGITAL ENSEMBLE! )?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Roland wäre da schon teurer, CC ist nicht besonders gut. Yamaha P 45 ist schon ok, Vorgänger P 35, das ist aber nur die sog. Tischhupe.

Bei dieser Preislage sind das sonst auch rudimentäre Gestelle mit Preßspan-Rückwand :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir ein Launchpad und werde Dubstep Musiker :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung