Frage von hachi74, 62

Wo finde ich ein gutes Camping Messer?

Suche ein gutes klappbares oder feststehendes Messer für draußen und camping und so was. Soll preislich zwischen 30 -50 € liegen kann mir jemand eins empfehlen?

Antwort
von PatrickLassan, 41

Wenn es etwas zum Klappen sein soll mit einem guten Preis-Lesitungsverhälnis - ein Messer von Victorinox.

http://www.schweizer-messer.eu/

Antwort
von DanielLR, 26

Ich kann mich einem teil meinen Vorrednern nur Anschließen, das Ein Mora Messer eine gute wahl wäre. Sie haben ein Super Preis- Leistungs Verhältnis, kommen Scharf  " Out of the Box" und sind ziemlich Robust. Es gibt viele verschiedene Ausführungen die für Verschiedene Bereiche angepasst sind. Wenn es etwas teurer werden darf, dann wäre ein Muela Rhino meine Erste wahl, da die Klinge wirklich sehr dick/stark ist, weil es in einer sehr hochwertigen Lederscheide geliefert wird und weil der Holz/ micarta Griff schon ein bisschen schöner ist als z.B die griffe Der Moras.

Kommentar von mikolausinus ,

au, das muela rhino ist aber auch ein sehr schönes messer. brauch ich unbedingt auch ;-)

Antwort
von OnkelSchorsch, 44

Ja. Eines der zur Zeit besten Outdoor-Messer ist das Mora 2000. Leicht, sehr scharf und trotz der dünnen Klinge sehr stabil, auch zum Holzspalten (Batoning) geeignet.

http://survivalmesserguide.de/mora-2000-outdoormesser-test/

Antwort
von mikolausinus, 41

leg lieber noch nen hunni drauf, und du hast mit dem fällkniven f1 ein messer fürs Leben.

Kommentar von hachi74 ,

was sind denn schwerwiegende Unterschiede zu den günstigeren

Kommentar von mikolausinus ,

der größte Unterschied ist die Qualität und die Verarbeitung des verwendeten stahls. mit dem mora z.b. hast du ein scharfes messer zu nem guten bzw günstigen preis, aber du musst damit rechnen, dass die klinge bei gröberem einsatz evtl verbiegt oder sogar bricht. bei einem qualitativ hochwertigen und damit auch teureren Messer, ist dies fast ausgeschlossen.

Kommentar von hachi74 ,

ok danke wie sieht es mit dem gerber folding sheath messer aus was hältst du von dem?

Kommentar von mikolausinus ,

ich kann die Produkte von gerber in Zusammenarbeit mit bear grylls schwer einschätzen. ich denke schon, dass diese stabil, und halt gut zugebrauchen sind, aber beachte das marketing was dort bei preis und Qualität mitspielt. also ich würde es mir nicht kaufen, alleine schon weil man werbung für bear macht. wie gesagt, ich bin absolut überzeugt von dem fällkniven f1. das wird weltweit von Spezialeinheiten des Militärs verwendet, weil es eben so robust ist. es ist ein fulltang knive also die klinge geht durch den ganzen griff, ist dick, also sehr spabil, und es ist aus laminatstahl gefertigt, hat einen konvexen klingen schliff, und ist verdammt scharf.damit kann man sich rasieren, was nicht mit allen messern machen kann, weil der stahl nicht hart genug ist, um ihn ausreichend scharf zu schleifen.

Antwort
von Barbara58, 43

Guck mal unter Leatherman im Netz, das sind richtig gute (Werkzeug-)Messer... tools halt...

Kommentar von hachi74 ,

suche ein ohne eine säge an der schneide

Kommentar von PatrickLassan ,

Das ist einfach - Sägen an Messerschneiden gibt es nämlich nicht, es gibt aber häufiger einen Wellenschliff. Das ist etwas völlig anderes.

Antwort
von ES1956, 13

Opinel #8

Antwort
von SuperKuhnibert, 43

Hallo,

wenn Du ein wirklich brauchbares und dennoch günstiges Messer suchst, empfehle ich eines von Mora of Sweden. Die bekommt man für wenig Geld z.B. bei www.hkgt.de. 

Hier gibt es auch Videos darüber vom Outdoor-Experten Sacki: 

Wenn's ein Taschenmesser sein soll, dann vielleicht ein Victorinox.

Kommentar von hachi74 ,

wie findest du das gerber folding sheath messer ohne wellenschlif ?

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Ist sicherlich auch ein gutes Messer. Aber Vorsicht: Von diesen Gerber Messern werden unzählige Billigkopien aus Fernost gehandelt, daher am besten beim Fachhandel kaufen. Außerdem handelt es sich bei dem Gerber um ein Einhandmesser, d.h. das Führen in der Öffentlichkeit ist nicht ohne weiteres gestattet (§ 42a WaffG). Evtl. würde ich mir an Deiner Stelle sogar 2 Messer zulegen. Ein Mora für Camping, Grillen etc. und ein Schweizer Taschenmesser für den Alltag zum immer dabei haben. 

Kommentar von hachi74 ,

das gerber ist zum klappen es gibt welche die feststehend sind

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Das stimmt. Jedoch kostet das feststehende "Gerber Bear Grylls Ultimate" (siehe https://www.knivesandtools.de/de/pt/-bear-grylls-ultimate-knife-glatte-klinge.ht...) mindestens 15-20 Euro mehr als das Mora Bushcraft Survival (siehe https://www.hkgt.de/shop/messer/mora-of-sweden/mora-messer-\_mora-of-sweden\_-bu...). Beide Messer werden sowohl mit Firesteel als auch einer Kunststoffscheide mit integriertem Diamantschärfer geliefert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten