Frage von SniperFreak62, 45

Gutes C# Tutorial auf Youtube?

Habt ihr ein gutes Tutorial für Anfänger? :)

Antwort
von frax18, 39

Das Hello World Tutorial ist da ja immer der liebste Einstieg. Erkunde dich auch mal nach objektorientierter Programmierung. Vllt. fängst du besser mit Java an, was sehr ähnlich ist, dann das ist für Einsteiger eine klasse Programmiersprache.

Kommentar von XvieWER ,

Ne C# kann man mehr in Richtung zum Programmieren von Games benutzen. Java natürlich auch bloß bevorzuge ich C#

Kommentar von frax18 ,

Java kann auch zum Entwickeln von Spielen verwendet werden. Es bietet z.B. die frei verfügbare LWJGL mit JOGL im Paket. Im Gegensatz zu C# ist Java komplett offen und plattformunabhängig und daher gut für Indientwickler im Einstieg. Auch andere Entwicklungssprachen lassen sich einbinden z.B. wenn es um die performanten Komponenten einer Anwendung geht in Form von DLLs. Allerdings kann ich auch verstehen, wenn du das nicht möchtest... Die Technologie ist schon lange existent und mittlerweile etwas in Verruf geraten.

Bei C# hättest du z.B. das XNA Framework dafür, was allerdings vor allem für Windowssysteme ausgelegt ist. Ich weiß nicht inwiefern es im mobilen Bereich etwas taugt... eher nur für Windows Phone denke ich mal.

Unabhängig davon.. Wenn du Spiele entwickeln willst, solltest du erstmal schauen, für was für eine Plattform es eigentlich gedacht sein soll. Installierbare PC-Games lassen ja heute immer mehr nach und clientbasierte Spiele nehmen immer weiter zu.

Antwort
von XvieWER, 30

Schau mal nach Inscope Studios 2d Platformer! Ist top!!

Antwort
von Kiboman, 29

fang besser mit java an *gruml*

ich fang gleich an mit popo klatsch mit anlauf!

den ersten teil kann man so stehen lassen das klassische hello world.

im grunde ist es egal welches tutorial

sich eins mit mittleren umfang.

nicht zu lang und nicht zu kurz.

ich empfehle diese tutorials die Eigeninitiative erfordern nicht nur blosses vorkauen erklärung, das verinnerlicht sich besser.

ich kann am handy grade schlecht suchen.

Kommentar von frax18 ,

Was denn? ;D Warum nicht. Mit Java lassen sich andere objektorientierte Sprachen leicht erlernen. Vor allem bei Sprachen, die mehrere Paradigmen zulassen ist es oft für Einsteiger ein Graus. Es ist immer furchtbar für mich zu sehen, wie manche Entwickler sich als erfahren bezeichnen und im Quellcode alles durcheinander hauen, teilweise von sinnvoll durchdachten Entwurfsmustern noch nie etwas gehört haben... Java ist da sehr streng und lässt das Gewurstel im Code nicht zu. Man lernt sauberen Code zu schreiben, der in vielen Fällen nicht nur leicht zu verstehen, sondern auch deutlich performanter ist. Das Wissen ist auf so gut wie jede andere Sprache übertragbar. Selbst auf Skriptsprachen wie Javascript und PHP.


Kommentar von frax18 ,

Übrigens, bekannte Spiele wie Drakensang und Minecraft basieren auch auf Java. Und hat es geschadet? Drakensang ist deshalb sogar direkt im Browser spielbar. Für gute Spiele kommt man an C, C++, C+ oder Java nicht vorbei, wobei Java und C# die einsteigerfreundlichsten Sprachen sind. Java lässt sich auch zur Entwicklung von Android-Apps verwenden. Ansonsten müsste man noch mit Swift für iPhones anfangen. Muss nicht unbedingt sein... ^^

Kommentar von Kiboman ,

ich stimme zu was java angeht da ist minecraft die krone der schöpfung.

und ja es hat geschadet die perdormance spricht fürsich selber.

Kommentar von frax18 ,

*C und C++ meinte ich.

Übrigens, falls interessiert, HTML5 Games sind auch ein Bereich der immer interessanter wird, da sie auf allen mobilen Geräten und internetfähigen PCs laufen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community