Frage von Phantasmagon, 53

Gutes Abitur nötig?

Hallo,

ich möchte nächstes Jahr, wenn ich vorraussichtlich mein Abitur habe, Musikwissenschaften studieren (Nebenfach ist auch erst einmal unwichtig).

Nun ist es so, dass es an meinen favorisierten Unis keinen NC, sprich keine Zulassungsbeschränkung für dieses Fach gibt. Sollte ich mich dann trotzdem um ein gutes Abitur bemühen? Ich bin mir bei der Wahl eigentlich ziemlich sicher, da es mich nun einmal sehr interessiert und ich in meiner Freizeit auch damit zu tun habe.

Ich frage nicht, weil ich zu faul bin, sondern einfach aus Interesse und ob es sinnvoll wäre!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Goolash, 26

Häng dich trotzdem rein. Bei mir war es von Anfang an klar, dass ich etwas ohne NC (Musik in meinem Fall) studieren will, bin aber trotzdem sehr froh, dass ich mich im Abi angestrengt habe.

Antwort
von Sternschuppe007, 39

Klar,ein gutes Abitur ist immer sinnvoll!
Denn wer sagt denn,dass du letztendlich angenimmen wirst oder so..
Und hibterher ärgerst du dich nur über die verpasste Chance,dein Abi "richrig" gemacht zu haben!

Antwort
von FooBar1, 18

Das was du fürs avi lernst ist ein Klacks gegenüber dem an der Uni. Bereite dich beim Abitur schonmal drauf vor Tag und Nacht zu lernen. Dann bekommst du nen gutes Abitur und bist für die Uni vorbereitet.

Antwort
von GedankenGruetze, 17

Die Frage kannst du dir selber beantworten. Wann macht es Sinn auf Bildung jeglicher Art zu verzichten? ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community