Frage von Methylphenidat, 52

Guter(günstiger) Laptop für die Schule ?

Ich bin auf der suche nach einem Laptop (bis 500 €) brauche ihn eigentlich nur für die Schule .Habt ihr Emfehlungen für mich oder Tipps beim aussuchen also auf was man so achten muss .

Expertenantwort
von bcords, Community-Experte für PC, 27

Für die Schule sollte man auf folgende Dinge achten:

Lange Akku Laufzeit

Gut lesbares Display (am besten kein Hochglanz sondern ein mattes Display)

Genügend Ram (mindestens 4 besser 8 GB)

Wenn es geht eine SSD statt einer HDD

Lange Grantiezeit (ggf. für ca 80,-€ (meist dann 4 Jahre) eine Garantieverlängerung einplanen)

Und das Gerät sollte möglichst nicht zu groß und schwer sein.

Wenn es günstig sein soll sind ggf. auch gebrauchte Business Notebooks ganz gut. (z.B. bei gebrauchtcomputer24.de)

Vielleicht den hier:

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/acer+aspire+es15+es1+572+397w

Kommentar von bcords ,

Windows musst du allerdings extra kaufen und selbst installieren.

Kommentar von winstoner14 ,

gebrauchtcomputer24.com Ist viel zu teuer, für die Notebook die drt verkauft werden

Kommentar von bcords ,

Zu teuer? Die gebrauchten PCs und Notebooks werden nicht 1:1 verkauft.

Der Händler bereitet die Geräte auf und gibt dann ganz normale

Gewährleistung. Da muss man halt auch in den Preis einkalkulieren.

Bei E-Bay Privat Verkäufen wird keine Gewährleistung gegeben und eine Aufbereitung findet meist auch nicht statt.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 28

Entweder mit i7 6500U und 4GB RAM:

http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+300+15isk+80q700acge+notebook?nbb=8f14e4

oder i5 6200U und 8GB RAM:

https://www.cyberport.de/hp-pavilion-14-al005ng-notebook-i5-6200u-hdd-full-hd-wi...

Ich würde den mit dem i7 6500U nehmen, RAM lässt sich immer mal einfach nachrüsten. Allerdings hat der Lenovo kein Full HD und ein i5 reicht eigentlich völlig.

Antwort
von henzy71, 43

Morgen bei Mediamarkt online (heute Fernsehwerbung gesehen) ein Notebook mit Intel celeron prozessor für 199€. Für die Schule soll der reichen.

Gruß

Henzy

Kommentar von burger3354 ,

wie viel Ram

Kommentar von henzy71 ,

Hau mich tod....... Aber für die Schule (also Office-Anwendungen) sollten 4 GB ausreichen.

Kommentar von MEINKACKPC ,

Celeron... Naja.... 

Aber ein Notebook welches viel Herumgeragen und Auf uns Zugeklappt wird sollte schon etwas hochwertigeres sein... 

Mein Asus Notebook hat 400€ Gekostet und ist von der Verarbeitung her eine Katastrophe! Das Notebook ist 2 Jahre alt und die Scharnierhalterungen an der Unterseite sind weggebrochen.. 

Mein altes t43 ist immmernoch besser erhalten...

Kommentar von henzy71 ,

Bei "Celeron... Naja..." gibt es keine zwei Meinungen!!!! Aber soll ja nur für die Schule sein und dafür sollte er reichen.....

Du hast vor 2 Jahren 400€ ausgegeben. Der hier kostet nur 199€, also die hälfte also reicht es doch, wenn nur halb so lange hält wie deiner - also 1 Jahr. Da greift dann sogar noch die Gewährleistung!!!!

Antwort
von burger3354, 39

Hab den heut bekommen und bin zufrieden : http://onlineshop.real.de/Notebook-E6239-39-62cm-15-6-Zoll-Intel-2840-Dual-Core-...(DE:SAD)_Computer-und-Buero&gclid=Cj0KEQjwvve_BRDmg9Kt9ufO15EBEiQAKoc6quHCeysXGplQOpy2ZKv_09I154-5PHzcB5f5UhFSQmEaAtx78P8HAQ

Antwort
von Kingi1337, 17

Geb ein bisschen mehr Geld aus und hol dir ein MacBook.

Kommentar von DerTrollerxd ,

Gieb* Erst denken, dann schreiben!

Kommentar von DerTrollerxd ,

Gib*

Kommentar von Kingi1337 ,

Autokorrektur ich wollte schreiben Gebe doch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten