Frage von FreaZeBroKe2016, 40

Guter WLAN Anbieter aber nicht zu teuer?

Guten Abend liebe Community, Vllt hat jmd von euch Ahnung  ob es einen relativ guten aber nicht allzuteuren WLAN Anbieter gibt der 50.000 bist 100.000 anbietet da wir momentan nur 2.000 haben. Danke im Vorraus

Lg

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 15

Hallo FreaZeBroKe2016,

du bist also auf der Suche nach einem neuen Anbieter? Für die WLAN-Nutzung ist eine DSL-Leitung Voraussetzung.

Auf folgender Seite http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/View... kannst du einmal schauen, welche DSL-Geschwindigkeit über uns an deinem Wohnort verfügbar ist. Im Ergebnis werden dir auch gleich die passenden Tarife vorgeschlagen.

Probier das gern einmal aus und wenn du Fragen zu dem Ergebnis oder zu den Tarifen hast, melde dich gern wieder hier.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Kommentar von FreaZeBroKe2016 ,

Dankeschön

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo FreaZeBroKe2016,

ich übernehme einmal für Jutta T., da sie derzeit nicht im Hause ist.

Falls dir unsere Tarife zusagen und du einen festen Ansprechpartner von der Buchung bis zur Bereitstellung wünschst, sind wir gerne zur Stelle. Zu diesem Zweck dann einfach unser Kontaktformular ausfüllen: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort
von Odenwald69, 21

Du meinst DSL , kommt auf die leitung drauf an. schau mal bei telekom, Vodafone, 1&1 auf den seiten. Seriös ist das ergebnis aber fast nur bei der telekom. Oftmal ist die nächste vermittlungstelle zu weit weg, das hatten wir auch 20 jahre lang gerade mal 1000er dsl. Dann wurde letztes jahr überall Glasfaser gelegt jetzt haben wir 100.000

Kommentar von Quipa ,

1&1 ist auch ziemlich Seriös, jedoch ist das Ergebnis, wie du schon sagtest viel besser bei der Telekom.

Antwort
von Gaskutscher, 21

Meinst du wirklich WLAN? Oder meinst du DSL?

Kommentar von Quipa ,

Ich denke sicherlich DSL.

Kommentar von FreaZeBroKe2016 ,

Wenn ihr das sagt dann denke ich das auch kenne mich nicht so gut mit den Sachen aus

Kommentar von Gaskutscher ,

Bei welchem Anbieter bist du jetzt denn gerade?

Neben den Anbietern von Internetzugängen via Telefonleitungen gibt es noch weitere Lösungen. Beispielsweise via Kabel-TV (Unitymedia und Kabel Deutschland). Wenn ihr TV nicht per Schüssel sondern per Kabel habt -> auch hier informieren.

Antwort
von Quipa, 27

Was ist denn für dich günstig?

Kommentar von FreaZeBroKe2016 ,

So 200-max 300€

Kommentar von Quipa ,

Für Internet so viel? Da freuen sich die Firmen :D 1&1 hat gute Preise und ist zuverlässig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten