Frage von Flaschengeist86, 37

Guter Wein oder billig?

Habe aus dem Keller meines verstorbenen Onkels 2 Flaschen wein gefunden. Wollte nun wissen, ob diese einen wert haben und sich jemand damit auskennt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 6

Hallo,

einen Wert hat jeder Wein und sei es nur für Sammler.

Wahrscheinlich sind beide Weine nicht mehr genießbar. Sie sind beide sehr alt.

Weißweine sind nochmal wesentlich empfindlicher als Rotweine.

Der Wein aus der UDSSR ist sowieso nie etwas besonderes gewesen. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass Du einen Sammler dafür finden kannst. Du kannst den Wein bei eBay einstellen und als Sammlerwein deklarieren.

Der 77er Eiswein ist nur ein Qualitätswein. Deswegen ist auch dieser kein herausragender Wein. Er ist nicht schlecht, aber eben auch nichts besonderes. Da der 77er Jahrgang für Rheinhessen eher 0/8/15 war, gehe davon aus, dass er ungenießbar ist.

Allerdings würde ich auch hier behaupten, dass Du einen Sammler findest. Bei eBay einstellen und schaun was passiert.

Erwarte jedoch nicht zu viel.


RayAnderson  😏

Antwort
von Mast1977, 6

Hallo,

wie hier schon geschrieben, den russischen Wein einmal öffnen und probieren. Wenn schon schlecht, was sehr wahrscheinlich ist, dann gleich weg kippen.

Mit dem Eiswein kannst das gleich machen. Der wird mit etwas größerer Wahrscheinlichkeit trinkbar sein. Vielleicht kein riesen Genuß, aber trinkbar. 

Einen großen Wert hat der Eiswein aber auch nicht. Den wirst auch nicht für 50 Euro los, wie man bei einer Recherche vermuten würden. Falls man den nicht selber trinken will, würde ich noch ein Jahr warten und den im nächsten Jahr bei Ebay anbieten. Es wird sich vielleicht der ein oder andere finden, der vielleicht jemandem zum 40. Geburtstag diesen Wein als nette Geschichte schenken will. 

Ein Wein aus diesen Jahrgängen ist immer nur soviel wert, wie jemand, den man erst mal finden muss, bereit ist, dafür zu zahlen. Und bei so alten Weinen kaufen die "Kenner" auch im allgemeinen nur namhaften Weine. 

Antwort
von rotweinfan67, 18

Der Eiswein könnte etwas Wert sein. Allerdings ist eine Rückverfolgung zwecks Abfüllmenge ( bei Eiswein mit hoher Qualität) eher Geringe Flaschenabfüllung bis 1977 schwer . Eiswein wird nicht jedes Jahr produziert. Denn nur eine Geringe Menge von Trauben mit Hoher Qualität und eine Temperatur bei der Ernte von mindestens -7 Grad machen die Produktion von Eiswein möglich. Deshalb ist der Geschmack außerordentlich Süß. Ich empfehle dir, gehe zu einem guten Weinhändler, möglich das er über Archive Auskunft geben kann.

Kommentar von Mast1977 ,

Hallo, was soll er bei einem guten Weinhändler damit. Der wird den nicht kaufen und mit so einer Frage nervt man den nur.

Kommentar von rotweinfan67 ,

hey ich hab ihm jedeglich einen Tip gegeben!!! Spar dir einfach diese Blöden Kommentare !!! Der einzige der nervt bist gerade du!!!

Kommentar von rotweinfan67 ,

Lies mal meinen Text genauer!!! Ich habe nicht geschrieben das der Weinhändler ihn kaufen kann oder soll. 

Antwort
von reblaus53, 11

Den russischen Rotwein kannst du wegschmeissen. Der Eiswein ist sicher noch trinkbar.

Antwort
von DolphinPB, 12

Vergiß´den russischen Wein, der Eiswein von 77 mag noch gut sein und auch etwas wert.

1977 war kein guter Jahrgang in Deutschland, aber im November gab es früh Frost und die Eisweine aus diesem Jahrgang können noch wirklich gut sein.

Antwort
von healey, 21

Ich glaube nicht das die einen besonderen wert haben ! Du kannst die Flaschen schon trinken !

Antwort
von 716167, 19

Der Eiswein könnte was Wert sein... hatte eben bei einer kurzen Google Suche einen Flonheimer Riesling in dem Alter für knapp 50 Euro gesehen.

Kommentar von Flaschengeist86 ,

Den fand ich auch. Möchte nur nicht übers Ohr gehauen werden

Kommentar von 716167 ,

Trink ihn doch selber - an einem ganz besonderen Tag im Andenken an deinen Onkel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten