Guter Receiver für Klipsch R-28F System?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klanglich gibt es bei heutigen modernen Verstärkern keinerlei Unterschiede, sofern es sich nicht um Fehlkonstruktionen oder einem Sounding unterzogene Geräte handelt oder sie nahe ihrer Leistungsgrenze arbeiten. (Ich weiß, dass viele das partout nicht glauben wollen, aber es ist tatsächlich so.)

Worauf Du lediglich achten solltest, ist, dass der Verstärker etwa 30% mehr Leistung liefern können sollte, als auf den Lautsprechern angegeben ist. 

Ansonsten bist Du in Deiner Wahl völlig frei und kannst nach Gusto entscheiden. 

Viel Spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giritz
10.05.2016, 22:58

Vielen Dank für den Tipp!

0