Frage von Oeezyy, 98

Guter Poolbillard Queue für unter 100€?

Hi Leute,

mein Vater ist ein guter und leidenschaftlicher Pool Spieler, er spielt alle paar Wochen große Einzelturniere und nebenbei noch Bezirksliga.

Er hat Geburtstag und ich möchte ihm einen guten Queue schenken, mit dem er wirklich was anfangen kann, möglicherweise werde ich zudem seinen Namen eingravieren lassen. Kann mir jemand den besten Queue für unter 100€ zeigen bzw. sagen, auf was genau ich achten muss? Marken, die z.B Schrott sind? Gewicht? Material?

Mir hat vom Design z.B der hier sehr gefallen: https://www.billard-queues.de/black-king-bk-1-pool-billard-queue taugt der was?

Danke euch!! ;)

Antwort
von johnnymcmuff, 52

Kann mir jemand den besten Queue für unter 100€ zeigen 

Gute Queues fangen in der Regel ab 200 € an.

bzw. sagen, auf was genau ich achten muss? 

Es sollte ein zweiteiliges Queue sein mit geklebtem Leder keine Schraubpommeranze.

Gute Marken: McDermott, Buffalo, Meucci

Gewicht? 

Hängt vom Spieler ab, normal ist 19 Unzen.

Material?

 Holz, auf keinen Fall Fall Fieberglass.

Mir hat vom Design z.B der hier sehr gefallen

Design ist Nebensache, es muss gute Eigenschaften haben.

Mein Queue was ich schon über 25 Jahre habe kostete umgerechnet knapp 1270 Euro, habe es fast neuwertig gebraucht von einem Vereinskollegen gekauft für 410 € und es sieht ganz schlicht aus, aber es hat hervorragende Eigenschaften,

Schon oft hatte ich Angebote bis zu 3/4 des Neupreises aber ich verkaufe es nicht.

Du solltest lieber einen Queue-Koffer, eine Queue-Tasche oder anderes nützliches Zubehör kaufen bei einem Queue kann man viel verkehrt machen.

Was nutzt es, wenn er sich zwar darüber freutm aber damit nicht richtig spielen kann.

Antwort
von Drache66, 41

Für diese Liag in der er schon spielt wirds wirklich eng. Es gibt natürlich "gute" Queues die zwischen 50 und 100 € kosten. Die sind auch schon aus aus Holz (meist Ahornholz) und die Pomeranze mit Klebeleder. Aber das sind eher Queues für ambitionierte Hobbyspieler die etwas mehr wollen. Für jemanden der schon in Ligen und Turnieren spielt wirds wohl nicht so einfach um den Preis einen zu finden. 

Antwort
von EySickMyDuck, 39

Moin...

Ok, unter 100 Eups ist jetz schon mal echt wenig aber ein höherer Preis bedeutet nicht gleichzeitig einen besseren Queue. Natürlich gibt es gewisse Unterschiede in der Qualität aber hauptsächlich kommt es darauf an wie du dich mit dem Teil fühlst und du damit zurecht kommst.

Sehr oft sind aufwendige Einlegearbeiten und sonstiger Schnickschnack im Design das was an den Dingern die Preise in die Höhe treibt.

Top in Sachen Preis-/ Leistungsverhältnis sind z. B. Queues der Marke Cuetec. In Verbindung mit deren R360 Oberteil haste da schon wirklich ´n verdammt gutes Werkzeug...

Antwort
von nocheinnutzer, 59

Ein Dufferin Queue kann ich dir empfehlen in der Preisklasse. Natürlich sollte es aus Holz sein . Das Gewicht ist Spielertyp abhängig, liegt aber im Schnitt bei 19Unzen. Mit einem Dufferin bekommst du ein schönen Stock für kleines Geld 

Kommentar von nocheinnutzer ,

Mcdermott ist auf jeden Fall auch ein Name, aber ein brauchbares Queue fängt bei 200+ an darüber solltest du dir klar sein. 

Was du da bei Beckmann gefunden hast ist ein schönes Einsteiger Teil, aber dein Dad hat glaub ich dann schon andere Ansprüche. 

Darum hab ich dir auch das Dufferin empfohlen.......

Antwort
von Baoshan, 52

In der preisklasse wirst du nicht fündig, fürchte ich. Wenn dein dad anfänger wär, vielleicht noch. Für ein schlichtes, aber qualitativ hochwertiges queue wirst du eher in der preisklasse 300 euro schauen müssen.

Kommentar von Baoshan ,

Ich denke für deinen dad wäre eher die gs serie relevant. Kostet 200 bei beckmann. Ich habe selbst ein mcdermott als break queue, allerdings älteres baujahr. Das teil rockt auf jeden fall. 

Welches queue spielt dein dad jetzt eigentlich?

Vielleicht kannst ihm besser für die 100 eine tasche kaufen. Ein spielqueue habe ich immer vorher probegespielt, da die eigenschaften sehr unterschiedlich sind. 

Kommentar von Oeezyy ,

mit was genau er spielt keine Ahnung, er hat sich aber seit vereinsbeginn nie einen neuen geholt aber immer konstant gut gespielt auch bei turinieren gegen Bundesliga spieler. also muss das höchstwahrscheinlich ein Standard classic Queue sein. ich habe jetzt lange mit seinem Trainer gesprochen und am ende das kit für 100€ bestellt, er meinte mit der marke geht nix schief. hoffe halt dass es ganz gerade ist und mit 19 oder 20 oz. geliefert wird

Kommentar von Baoshan ,

Dann hoffe ich mal, dass es passt. Gerade wird es sein, zumindest am anfang. Wie gesagt, wenn man schon ein bisschen spielen kann hätte ich empfohlen zumindest vorher zu testen. Ich spiele z.b auch tennis. Klar kann ich auch mit einem freizeitschläger für 20 euro spielen, nur halt mit durch den schläger limitierten möglichkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten