Frage von Fragerekord, 29

Guter Pc laggt mit Aufnahmeprogramm. Was tun?

Hallo, mein Pc laggt beim Spielen mit Camtasia Studio 8 und ich weiß nicht, warum.

Details zum Pc: I7 4. Gen. 3 Ghz Quad Core Nvidia Geforce GTX 750 2Gb 8GB RAM

Spiele, wie Bo3, The Crew, Assassins Creed 4 oder FarCry Primal gehen ohne Camtasia Studio super flüssig.

Alle Programme sind auf einer normalen internen Festplatte installiert.

Liegt es an der Grafikkarte oder am Prozessor, dass es so laggt??? (eig. Ist der Prozessor ja gut...)

Es gibt einen kleinen Speicher, der alle Windows dateien hat, der aber nur noch 6,4 GB frei ist. Die Spiele und das Aufnahmeprogramm sind auf Speicher D (1000Gb) drauf.

Was tun, um nicht gleich die Grafikeinstellung im Spiel runtersetzen zu müssen, wenn ich Aufnehme?

Bitte sehr um Hilfe....

Antwort
von Mika01235, 14

welcher i7 prozessor ist es?

3 Ghz ist eher weniger. trotzdem rate ich mal und sage : Es liegt nich am CPU,sondern Programm selber - und vl. etwas die GPU

Du musst aber wissen : Camtasia ist ein blödes Programm zum aufnehmen,wirklich blöd. Die Encoder sind einfach nicht so toll!

Ich rate lieber, mit MSI Afterburner das Spiel auzunehmen und dann mit Camtasia zu schneiden.

Die nächste sache ist,dass die 750Ti wohl eher doch eine Karte am unteren Ende darstellt. Sie reicht noch aus, in Zukunft wird sie aber out-dated sein.

Antwort
von Ifosil, 9

Unterstützt das Programm QuickSync als Encoder? Ich denke mal, das Programm nutzt so die bestmögliche Qualität, da bricht fast jede CPU zusammen. 
Aufnamen kannst auch über OBS machen. OBS bietet X264, QuickSync und NVenc.

Antwort
von Anewuser123, 12

Versuch die unwichtigen Prozesse und weiteres während der Aufnahme zu beenden. Dadurch hat dein PC mehr Leistung zur Verfügung und es sollte besser laufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community