Frage von momo123momo, 70

Könnt ihr mir einen guten PC für 1200€ empfehlen?

Ich wäre so dankbar.

Danke.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 4

Ich nehme immer noch an, dass du den FSX damit auch spielen willst?

Dann machst du es so:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ja, es ist etwas teurer als gewollt, aber es ist sinnvoll.

Der PC verkraftet den FSX auch sehr gut, die CPU solltest du jedoch dafür deutlich übertakten. Aber mit dem Kühler sollten 4,6GHz+ gar kein Problem sein.

Die SSD ist langlebig, schnell und super geeignet für den FSX. Achte darauf, dass du das Betriebssystem dann auf der HDD installierst, da der FSX und das Betriebssystem getrennt sein sollten. Alternativ kannst du auch beide auf der SSD installieren, trenne sie dann aber durch eine Partition.

Auch die Gainward GTX hat genug Power um alle aktuellen Spiele bei FullHD auf Ultra zocken zu können. 

Der RAM ist billig, aber gut. Die MHz mehr machen nur im Preis etwas, Leistung bringt es fast keine. 

Das Netzteil ist sehr hochwertig, und hat auch noch genug Reserven fürs Übertakten. 

Das Gehäuse ist preiswerter, bietet genug Platz für alles, jedoch sehe ich beim besten Willen keinen Joghurt.... Du kannst mir ja mal ein Bild von einem Computer in einem Joghurtbecher schicken, aber in die Joghurtbecher, die ich kenne, passt kein Standardformfaktor rein. 

LG

Antwort
von xXRiseOfBloodXx, 29
Kommentar von Christophror ,

Eine 1060 in einem 1200€ PC? Ist das dein Ernst? Da ist locker ne 1070 wenn nicht sogar ne 1080 drin.

Kommentar von xXRiseOfBloodXx ,

Je nach Budget natürlich (für mich reichts), die 1070 ist doch schon um einiges teurer.

Kommentar von JimiGatton ,

Der 6700K gehört definitiv auf ein Z170 Board, nicht auf ein sinnfreies B150.

Enermax Netzteile taugen schon länger nicht mehr, seitdem die die Produktion komplett angegeben haben.

Und über Amazon bestellt man keine Hardware ;-)

Antwort
von Sparkobbable, 15

Selber bauen. Teile kaufen auf mindfactory.

Antwort
von Umutinator, 17

Diese Konfiguration sollte auch für die nächsten paar Jahre sehr gut ausreichen:
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von JimiGatton ,

Bisher die beste Zusammenstellung hier ;-)

Kommentar von JimiGatton ,

Aber die Gainward hat nur 1 x 8-Pin PCIe, das wäre mir zuwenig.

Die KFA² kostet genausoviel und hat 1 x 8 und 1 x 6-Pin : http://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1070-ex-70nsh6dhl4xk-a1491976.html?hloc=de

Muss man halt noch ein bisschen auf die Lieferung der Graka warten.

Kommentar von Umutinator ,

Hast Recht, habe vergessen das zu berücksichtigen

Antwort
von chronos88, 15

https://www.alternate.de/html/product/information/pageBuilder.html?kind=pcBuilde...

siwe wäre aber für sparer die besser wah was leistung und preis angeht. auch wenn sie teurer ist

Antwort
von chronos88, 18

schau mal auf Alternate oder Mindfactory und stelle dir da was zusammen.  pass nur auf das CPU und Mainboard den selben Sockel haben. was sind den deine Vorstellungen, was soll er den Können. da kann man echt kosten sparen als einen fertig pc zu kaufen.

Kommentar von momo123momo ,

Gaming

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 12

Moin Momo,

es wird über einen FullHD Monitor gezockt, oder über eine höhere Auflösung ?

Wenn Du mir das verrätst, stelle ich dir nochmal was ordentliches zusammen.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von momo123momo ,

1080 ganz normal

Kommentar von JimiGatton ,

Zusammen ~ 1190,- € :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1150155]InLine SATA Buchse auf SATA Stecker, 0.5m[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290376]Intel Core i5-6600K[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1471241]ASUS ROG Strix GeForce GTX 1060 6GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306610]ASRock Z170 Extreme4[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Kommentar von roboboy ,

Kannst du nicht wissen, der PC soll aber unter anderem auch für den FSX herhalten. 

Also muss da mindestens ein 6700k rein. Für mehr reicht ja leider nicht das Budget, aber für den FSX sollte man mindestens 8 Threads (je mehr, desto besser, unterstützt bis zu 256) und so viel GHz wie möglich  mitbringen (bei mir läuft der unter einem I7 4790k@ 4,6GHz, und auf normalen Einstellungen komme ich teilweise unter 30fps^^)

LG

Kommentar von JimiGatton ,

Jepp, für FSX wenigstens nen i7 und am besten noch eine GTX1080...

Diese elenden Flugsimulatoren fressen Hardware bis zum erbrechen..

Man könnte höchstens ein bisschen an SSD und HDD sparen, also kleiner nehmen (120GB und 1 TB).

Netzteil das non-modulare Super Flower Golden Green HX450 Watt.

Dann könnte man den i7-6700K ins Budget pressen.

Kommentar von roboboy ,

Ne, ne 1080 braucht man nicht. Der läuft wirklich auf einer HD 530 schnell relativ gut. Mit einer GTX 750ti bist du da fertig.

Der FSX ist nur auf CPU programmiert. Total schlimm^^

Aber da er auch andere Spiele zocken kann 6700k und 1070.

Klar, liegt 67€ überm Budget, aber ich denke, dass das Verkraftbar ist^^

LG

Kommentar von JimiGatton ,

Wenn nur auf FullHD gezockt wird, reicht eine GTX1060 dicke ;-)

GTX1070 empfehle ich nur, wenn wenigstens ein WQHD-Monitor vorhanden ist.

Kommentar von roboboy ,

Die 1070 wird aber deutlich länger halten bei 1080p als die 1060. So lohnt sie sich m.E. auch, wenn sie ins Budget passt.

LG

Kommentar von JimiGatton ,

Der P/L-Knaller ist ja die [url=https://geizhals.de/1491976]KFA² GeForce GTX 1070 EX[/url]

Ist zwar noch nicht lieferbar, aber bei so einem günstigen Preis kann man auch ein bisschen warten ;-)

Antwort
von chronos88, 11

also hier ist meine kleine konfiguratinon. die sollt dampf haben an alles Puristen ich kenne das für und wieder amd nividia und intel. und ist mir wurst. das ding hat power so wie es ist.

Kommentar von JimiGatton ,

Der Brocken Eco ist zu schwach für den 6700K.

Das Thermaltake Berlin ist oversized und Kernschrott.

In einen 1200,- € Rechner gehört wenigstens eine GTX1060.

Kommentar von roboboy ,

Oh ja... Kompletter Mist die Zusammenstellung.

Kommentar von chronos88 ,

55 grad spitze mit dem kühler wenn hoch kommt ;)

Kommentar von chronos88 ,

und die 1060 schlägt grad mal die 960 keine gut empfelung. wenn geld hat und wirklich Coregamer pc anstrebt ist eine der mehr 1080 die wahl.

Antwort
von striker33, 33

Laptop oder Computer

Kommentar von momo123momo ,

Computer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten