Frage von julialjfi, 36

Guter Online-Speicher + (ICloud Drive)?

Hallo :)
Ich bin auf der Suche nach einem guten Online-Speicher für mein iPhone, da der Speicher unter den Massen von Bildern und Videos sehr leidet.

Kennt sich Jemand zufällig mit iCloud Drive aus und kann mir erklären, wie das ganze funktioniert sprich wie die Synchronisation klappt (weil das bei mir nicht zu funktionieren scheint) und ob man dort auch wirklich alles abspeichern und offline einsehen kann?(das ist mir sehr wichtig!)

Habt ihr ansonsten noch Alternativen zu empfehlen? (bis auf die Dropbox, bin ich kein Fan von :P)

LG

Antwort
von musikuss78, 22

Bei iCloud Drive greifst Du über den Finder direkt auf den Online-Speicher zu. Soweit ich weiß, werden die hinterlegten Daten direkt auf dem Rechner nur zwischen gespeichert, wenn Du sie benötigst. Ansonsten ist der iCloud-Speicher vor allen Dingen für die Programme/ Apps gut, die direkt in die Cloud speichern (können). Dazu wird automatisch ein Ordner angelegt, über den dann mit Mac/ iPad/ iPhone (bei den gleichen Apps) synchronisiert wird. Das klappt sehr gut. Natürlich kann man auch selbst Ordner anlegen und Daten speichern. Eine großartige Teilen-Funktion gibt es allerdings nicht.

Eine gute Dropbox-Alternative ist box.com ;) 10 GB sind kostenlos, für mehr Speicher gibt es sowohl private als auch geschäftliche Premium-Accounts. Anders als bei Dropbox wird auch AES256 End-to-end verschlüsselt. Auf dem Mac muss Box Sync laufen - funktioniert ähnlich wie bei Dropbox, synchronisiert einen lokalen Ordner. Für iOS (und andere mobile Betriebssysteme) gibt es recht gute Apps. Für die Kollaboration ist natürlich auch eine sichere Dateifreigabe möglich.

Antwort
von Trithemimeres, 10

Bilder werden zwar in iCloud gespeichert, sind aber nicht über die iCloud Drive zugänglich, sondern separat in der iCloud Photo Library gespeichert. Der Vorteil der iCloud Photo Library ist, dass sich auf dem Mac und in iOS der Speicher optimieren lässt, in dem die Originale in die iCloud hochgeladen werden und nur schlecht aufgelöste Abbilder auf den Geräten verbleiben. Sobald du dir ein Foto ansehen möchtest, lädt es das in iCloud gespeicherte, hochaufgelöste Bild. Das ist gerade bei Geräten mit geringem Gerätespeicher z.B. 16 GB sinnvoll und praktisch.

Antwort
von Retniw98, 17

Bei Google Bilder hast du unbegrenzten Speicherplatz. Ansonsten Google Drive selber (15GB kostenlos)
Wenn du deine Bilder nicht an Firmen wie Google und co "verschenken" willst kannst du auch eine eigene "Cloud" kaufen und bei dir zuhause einrichten (MyCloud bietet solche Systeme an, kosten hierfür zwischen 100€-200€) Habe mit sowas aber noch keine Erfahrungen gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community