Guter neuer monitor?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also...

du magst große Monitore? dann kauf dir mby nen 27" oder aufwärts, weiß jetzt nicht was du für nen Raumschiff für 500 kaufen willst, aber die gibts schon für ~200. 

Die "Gaming" Monitore Prahlen ja immer mit "144Hz" & "1ms Reaktionszeit": Kann ich dir sagen: Blödsinn. Hab nen 140€ Monitor mit 60Hz und fucking 5ms und spiel in der Gaming Welt ziemlich weit oben mit.

4k Monitore sind an sich was feines... wäre da nicht der Punkt dass das eben 4x so viele Pixel sind und für heutige spiele mindestens GPU & CPU für 1000€ alleine brauchst >.< Also für Gaming net empfehlenswert. 

AdobeRGB Abdeckung hast du ja sich schon mal was gehört... muss auch jeder selber wissen. Brauch man meiner Meinung nach auch nur wenn du in der Druckerei oder im Designbereich oder so arbeitest, wo es 100% auf die Farbechte ankommt.

Hoffe konnte dir irgendwie helfen. Wenns fragen gibt: yk 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
13.11.2016, 01:23

Er spielt in der Gamingwelt ziemlich weit oben mit.

Wie geil ist die Aussage denn. : )))))))

0

Steht ja schon einiges hier. Zusätzlich:
- kein TN-Panel, besser eins mit ips und mit 99% RGB Farbkalibrierung.
- nicht kleiner als 25"
- für Bildbearbeitung am Besten mindestens 1440p Auflösung.
- bei Erhalt des Monitors gleich zu Anfang auf Pixelfehler und Backlightbleeding untersuchen.
-144hz ist nur fürs Gaming sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei Asus und BenQ vorbei. Eizo ist auch noch ne gute Marke. Besonders solltest du dir mal die Asus Swift Reihe anschauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir ein 144hz Monitor von BenQ oder asus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?