Frage von Frage220801, 58

Guter Laptop für Schüler und für Freizeit?

Guten Abend :)

Ich habe mich entschieden mir einen Laptop zu kaufen. Da der Kauf relativ bald stattfinden soll, denke ich, dass ich mir schon mal Gedanken machen sollte, welcher Laptop sich für mich lohnen wird. Also:

Ich bin Schülerin der 8. Klasse

Ich möchte Den Laptop zum arbeiten und spielen benutzen

Er sollte Windows haben

Er sollte nicht über 850€ kosten

Der Hersteller sollte nicht unbekannt sein

Der Laptop sollte Wlan & Laufwerk haben

Die Speicherkapazität sollte nicht zu klein sein

Der Akku sollte lange laufen und der Lappi sollte nicht allzu schnell heiß werden, da er dann doch oft und lange im Betrieb ist.

Ich weiß, dass das viele Ansprüche sind, aber das ist mir nun mal wichtig.

Ich freue mich auf eure Antrworten. LG Frage220801

Antwort
von Joshi2855, 58

Mhm, aber jeder sieht das anders^^ Ich hab selbst einen Gamer PC und habe mir Meinungen geholt und für manche ist 1 TB viel für andere sind 2 TB wenig. Was für spiele? wie viel fps? Welche grafik? willst du aufnehmen und rendern usw. reichen dir 2 GB Grafikspeicher oder willst du mehr? Zum nur zocken reichen 8GB RAM zum Rendern vielleicht eher 8-16GB. Wenn man nur sagt, hier nicht zu wenig und da nicht zu wenig, wird das schwer...


Kommentar von Frage220801 ,

Also.. aufnehmen und rändern will ich nicht. Games, die ich zocke sind z.B. Minecraft und die Sims3. Da ich selber nur einen Pc habe, welchen ich mit meinen Eltern teile habe ich von Speichergrößen keine Ahnung, also wie viel etc.. Ich weiß nur, dass ich viel Speichere und viel Für die Schule am PC mache, womit ich auch seehr viel speichere. Dazu kommen dann halt noch Downloads und Erweiterungspacks für die Games ....

Kommentar von Joshi2855 ,

Also solange keine Spiele wie GTA und Bo3 auf Ultra verlangt werden, ist dein preis schon mal realistisch. Welchen du dir kaufst solltest du selbst entscheiden bzw. schauen wos die billig gibt. Ich würde aber mal sagen wenn du nur Minecraft und so auf Mittel bis hoch spielen willst reicht dir das:

Festplatte HDD 1TB oder mehr (wenn man will noch ne 120GB SSD für windows)

Grafikkarte mit 2 GB z.B. MSI R9 285 GAMING 2G Grafikkarte (oder änliche)

4GB RAM würden gehen, aber ist etwas knapp nimm lieber 8.

Ob AMD oder Intel ist deine sache

Bei fertigen Gamer PCs mit den Bauteilen von oben sollte im Normalfall auch schon ein guter prozessor drinne sein.

WLAN sollte jeder Laptop haben

WIN 8.1 ist zum Zocken zur zeit am besten, WIN10 kann man sich ja dann noch runterladen, wenns soweit ist.

Das sollte es für 700-900 geben denke ich.

Expertenantwort
von Riiiike, Community-Experte für Laptop, 12

Hallo,

ich kann Dir den Acer Aspire E5-573G-57N5 empfehlen. Bei notebooksbilliger.de gibt es den Laptop für 699€.

Dank einem i5 Prozessor, 8GB RAM und einer Geforce 940M Grafikkarte kannst du damit super Minecraft und Sims spielen.

Auch über WLAN & ein Laufwerk verfügt der Laptop. Die Speicherkapazität beträgt 1000GB (das ist mehr als ausreichend).

Der Laptop hat ein 15,6" Full-HD Display und er verfügt über Windows 10. Du kannst also dirket los legen.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Expertenantwort
von abakus13, Community-Experte für Laptop, 38

Wenn du auf das Laufwerk verzichten kannst, würde ich dir den Lenovo U430 Touch empfehlen, Bestseller Nr. 1 in Notebooks bei Amazon: http://amazon.de/dp/B00ZHTB936/

Ein externes DVD-Laufwerk bekommst du auch für die verbleibenden 50 Euro.

Gruß

Kommentar von abakus13 ,

Ich sehe gerade, der hat nur eine 128 GB SSD-Festplatte. Vielleicht guckst du mal bei Multimedia-Notebooks in der Preisklasse, z.B. Die Z-Reihe von Lenovo.

Kommentar von abakus13 ,

OK ich habe doch noch einen für dich finden können: Acer Aspire E5

- 15,6 Zoll (1.920x1.080) matt

- Intel Core i7 5500U (2.4-3.0 GHz)

- NVIDIA GeForce 840M

- 8 GB RAM, 1.000 GB HDD, 8 GB SSD

- 6 Std. Akkulaufzeit, 2,5 kg Gewicht

- Windows 8

Link: http://notebook-finder.com/product/B00SBEOT4A/

Preis: 849 Euro

Kommentar von Joshi2855 ,

Mhm 8GB SSD hab ich auch noch nicht so oft gesehen...da geht ja gar nichts drauf, da kann man auch gleich nur die HDD nehmen haha. I7 ist halt teuer, bei einem älteren vielleicht I5 welcher auch sehr gut ist, bekommt man bestimmt mehr GHZ. Ich hab einen von AMD aber da hab ich auch den nächst älteren, aber dafür mit 3,50 GHZ und Automatische Übertaktung bis 4,10

Kommentar von abakus13 ,

Echt? Die Kombination 1000 GB HDD + 8 GB SSD habe ich schon öfter gesehen. Vielleicht reines Marketing, ich weiß auch gerade nicht, was da drauf soll (Wie groß ist Windows?).

Kommentar von Joshi2855 ,

Laut google brauch win 8 16-20 GB festplattenspeicher...also reichen die 8GB für gar nichts. Das lässt den PC auch nicht besser aussehen finde ich...wenn ich 8GB SSD sehe, sieht das nach Müll aus für den ich Sinnlos Zahle. Wenn dann wenigstens für windows, deshalb hab ich 120, noch für den Virenscan usw.

Kommentar von abakus13 ,

Okay, dann macht es echt keinen Sinn. Ich stelle gleich mal eine Frage zu dem Thema, das interessiert mich jetzt.

Zu dieser Frage: Eine SSD wurde nicht ausdrücklich von der Fragenden gefordert und negativ wird sie sich auch nicht auswirken. Von daher bleibe ich mal bei der Empfehlung, da der Rest soweit stimmt für die Anforderungen. 

Kommentar von Joshi2855 ,

Ja schlecht ist das nicht, nur unnötig:P Aber am ende ja egal macht keinen Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community