Frage von ElouEmma, 60

Guter Käfig für Farbmäuse gesucht. Wo?

Hallo! Heute mal eine Frage an die ganzen Kleintier-Halter/-Liebhaber!

Ich bekomme in Kürze Farbmäuse. Ich habe mich auch schon sehr genau informiert, was das Thema angeht.

Jetzt gibt es nur ein Problem: Die Mindestmaße sind 100 x 50 x 50cm, was ich übrigens sehr gut und vernünftig finde. Allerdings kann ich keinen in der Maße finden. Weder beim Fressnapf, Zooplus etc. dabei möchte ich dieses Maß umbedingt einhalten, es soll meinen Farbis ja auch gut gehen.

Jetzt die Frage an euch: wo finde ich einen solchen Käfig? Am Besten den genauen Link, falls ihr einen wisst (oder vielleicht selber habt?) Er soll bitte nicht ein Terrarium sein, oder aus Holz (wegen Eigengeruch) sondern eine Plastikwanne und dann Gitter

Danke schon einmal im Vorraus

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 35

Fertig zu kaufen gibt es gute Käfige nicht.

Schau mal auf diebrain.de und im Forum mausebande.com, dort findest Du Beispiele für Eigenbauten, teilweise mit Bauanleitung.

Kommentar von HannahHi ,

Natürlich kann man auch artgerechte Käfige fertig kaufen ...

Kommentar von ElouEmma ,

Hallo Margotier! Auf diebrain.de war ich bereits, hat mir aber nicht geholfen, abgesehen von der Tatsache, dass er bei allen Käfigen beim Berechner "nicht geeignet" ausgespuckt hat...

Ich versuch es nochmal

Antwort
von diesdasananas4, 42

hallo:)
ich habe 3 rennmäuse, davor hatte ich einen hamster und davor nochmal rennmäuse.
zunächste empfehle ich dir wirklich ein terrarium. es ist einfach zu reinigen, der geruch ist (meiner meinung nach) nicht so intensiv und außerdem werfen sie beim budeln nicht das ganze zeug aus m käfig. vorallem bei farbmäusen empfehle ich dir noch mehr ein terrarium, da diese sehr klein sind und durch die gitter durchklettern können. meine freundin hatte einen gitterkäfig, und ihr ist das leider passiert dass 3 farbmäuse durchgeklettert, runtergefallen sind und sich das genick gebrochen haben..
ich hatte bis jetzt 2 terrarien & habe beide bei hornbach gekauft. mein großes ist wie deine oben angebenen maße ungefähr und hat glaube so um die 80-100€ gekostet.
viel erfolg bei deiner wahl & viel spass mit deinen mäusen:)

Kommentar von ElouEmma ,

Hallo ;) Zuerst einmal danke für deine schnelle Antwort!

Das Problem (warum ich auch eigentlich kein Terrarium haben will) ist folgendes: Man kommt nicht so gut an die Tiere ran, meiner Meinung nach.

Und beim Gitterkäfig muss man auf ein sehr kleines Gitter achten, höchstens 7mm

Kommentar von Margotier ,

Für Farbmäuse sind Terrarien- und Aquariengehege nicht geeignet da deren Urin sehr stark Ammoniakhaltig ist, außerdem unterscheiden sich die Bedürfnisse von Renn- und Farbmäusen weitaus stärker als die von Rennmäusen und Hamstern.

Von daher ist irgendwas mit Gitter schon die richtige Wahl, allerdings muss man natürlich auf einen farbmausgeeigneten Gitterabstand achten.

Kommentar von ElouEmma ,

Hallo Margotier. Leider ist deine Aussage in keinster weise fachlich korrekt, da es mit einem Lüftungsgitter für ausreichende Luftzirkulation völlig in Ordung ist.

Das steht übrigens auch in jedem Fachbuch. Bitte informiere dich, bevor du hier irgendwelche Theorien aufstellst, die weder korrekt noch hilfreich sind

Kommentar von Margotier ,

Schon für einen einzelnen Hamster reichen Lüftungsgitter nicht zur ausreichenden Luftzirkulation, Hamster- und Rennmausterrarien- und Aquariengehege müssen einen einen Gitterdeckel haben.

www.diebrain.de/ma-gehege.html#art

Dazu kommt noch, dass bei Farbmäusen, anders als bei Rennern und Hamstern, Klettern zum natrülichen Verhalten gehört, das geht in einem Aquarium oder Terrarium schlechter als in anderen Gehegeformen

Wieso sollte es bei Farbmäusen bzgl Fachliteratur anders aussehen als bei allen anderen Kleintierarten? Von den "Fach"-Büchern über Farbmäuse sind ganz sicher ebenso mindestens 80% für die Tonne wie Bücher über Hamster, Rennmäuse, Meerschweinchen oder Kaninchen.

Antwort
von Nicegirlx3, 16
Kommentar von Margotier ,

Fast alle verlinkten Käfige sind zu klein oder aus einem anderen Grund nicht zur Farbmaushaltung geeignet, einigermaßen passabel ist nur der Borneo XL.

Antwort
von skogen, 43

Die Mindestmaße sind Müll, die kannst du in die Tonne kloppen. Desto größer desto besser!

Am besten baust du einen Schrank um. Lass dich mal auf Youtube inspirieren (Rennmaus Gehege). Gebrauchte Schränke findet man ja auf Ebay.Kleinanzeigen.

Kommentar von skogen ,

Außerdem wollen Mäuse auch viel Einstreu haben. Bei den meisten Käfigen ist das Becken nicht mal so hoch, wie die empfohlende Einstreuhöhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community