Frage von LapiMarinade, 54

Guter Grund für eine Nachnamens Änderung?

Ich möchte meinen zweiten Nachnamen zu meinem deutschen hinzufügen und mir wurde gesagt das ich dazu einen guten Grund brauche aber mir fällt keiner ein. Im spanischen Pass habe ich den Nachnamen und ich möchte den selben auch in spanischen Namen haben aber das reicht als Grund natürlich nicht

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LapiMarinade,

Schau mal bitte hier:
Recht Frauen

Antwort
von Inalovesapple, 25

Vielleicht kannst du ja als Begründung anführen, dass du dich mit dem zweiten Namen sehr stark identifizierst und vielleicht bist du (einer) der letzte(n) Namensträger dieses Namens und möchtest, dass der Name nicht ausstirbt.

Antwort
von Wuestenamazone, 36

Wenn der Name unzumutbar ist kann man einen anderen bekommen.

Antwort
von Kirschkerze, 21

Ein guter Grund ist leider nur dann gegeben wenn der 1. Nachname nicht zumutbar ist.

Antwort
von Gina02, 30

Damit Du für Jeden sichtbar belegen kannst, dass Du auch Deutscher bist und weil Du ihn eben hast! Und 2erlei lautende  Pässe führen unnötig zu Diskrepanzen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community