Frage von FSXPlayerEli, 114

Guter Gaming PC für fsx?

Ich suche einen guten Gaming PC der nicht mehr als 400€ kosten soll. Addons wie PMDG 777 und Mega Airport sollen aber ruckelfrei laufen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlyRic, 40

Ich weiss nicht, woran es liegt, aber bisher hat keiner die Frage wirklich gelesen.

Es geht um den FSX. Und hier ist mit 400€ gar nix drin.

Bevor ich dir jetzt erkläre, warum, wieso und woher ich das weiss, schreibe ich lieber Nein in 20 verschiedenen Sprachen auf. Falls dich ersteres doch interessiert, dann schreib ich es dir.

Lg

Antwort
von 0oJanao0, 55

Ein Gaming PC für 400 Euro wird eng, hab mich selbst davon verabschiedet.

Ich würde dir auf jeden Fall einen AMD Prozessor empfehlen, die sind für Gaming gar nicht mal allzu schlecht und sind einfach preiswerter als Intel.
Vllt. der AMD AthlonII mit 4x3,7GHz.
Ein Mainboard brauchst du dann mit einem FM2+ Sockel, damit das passt.
Als GraKa tendiere ich immer eher zu Nvidia, ist Geschmackssache, in diesem Preissegment geht da allerdings auf jeden nur die GTX750, am besten mit 4GB, ist aber was teurer als mit 2GB, logisch. Dann halt 8GB Arbeitsspeicher, eine HDD mit 1TB, jenachdem, ein preiswertes Gehäuse, was du da auch willst, und dann ein 400W Netzteil.

Allerdings würde ich dir raten, eher etwas Geld zu sparen. Oder du guckst mal bei ebay Kleinanzeigen oder so, da gibt es teilweise selbst gebaute PCs, die viel preiswerter sind, als wenn man die selbst bauen würde. Allerdings ist es da wichtig, den PC abzuholen und unbedingt zu testen, am besten was mit Garantie bzw. Rechnungen kaufen.

LG Jana

Kommentar von FlyRic ,

Deine Antwort ist gar nicht mal schlecht, im Gegenteil. Allerdings nur für "normale Gaming-PCs", nicht für einen FSX-PC. Hier wärst du mit der von dir genannten Kombination hoffnungslos verloren. Aber seis drum, ist ja nicht so schlimm^^

Kommentar von 0oJanao0 ,

Danke für die Anmerkung.:)

Ist FSX nicht dieser Flugzeugsimulator?Also, ich hab es nie selbst gespielt, von daher bin ich mir nicht sicher, aber auf dem obigen Setup sollten die meisten Spiele noch, zumindest einige Zeit, ruckelfrei laufen.

Kommentar von FlyRic ,

der "FSX", ausgeschrieben Flight Simulator X, ist "dieser" Flugsimulator, korrekt :)

Erschienen ist er 2006, mit einer Engine, die damals schon veraltet war. Was die Hardware-Auslastung angeht, ist er wirklich speziell. 90% macht die CPU, 10% die Graka. Daher kannst du ihn nicht mit einem "normalen" Spiel vergleichen^^ Ruckelfrei heisst beim FSX 20+, wenn du mit vielen Addons 30 erreichst, hast du schon ein Monster unter dem Tisch^^

Kommentar von 0oJanao0 ,

Naja, gut, dachte, dass das wie ein normales Game funktionieren würde.;)
Da wird das mit dem 400 Euro PC nix, das stimmt wohl. Danke.:)

Kommentar von FlyRic ,

Nein, FSX und normal, definitiv nicht^^ Mindestens 700-800 müssen eingeplant werden, optimal über 1000€. Und kein Problem :)

Antwort
von tobistar3, 69

Guck mal bei dem YT channel von Hardware Rat vorbei da könnte was dabei sein

Antwort
von Shino202, 60

für 500 wird das nix außer ein fertiger aber davon würde ich die Finger lassen

Antwort
von FSXPlayerEli, 55
Antwort
von Mofper, 56

hol dir nen gebrauchen auf eBay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community