Frage von steffifinchen, 69

Guter Freund oder mehr wie find ich es heraus?

Hallo ihr lieben, Ich versuche mich kurz zu fassen😃.

Mein guter Freund alleinerziehend mit zwei Kindern ich mit meinem Freund zusammen wir haben vier Kids.Mein guter Freund und ich haben uns über seine Ex Frau und die Kids kennen gelernt.Er geht mit seiner Tochter hier ein und aus für sie bin ich eine Art Mutterersatz da ihre Mutter sich nicht kümmert😕.

Nun zum Problem in dem letzten halben Jahr gab es viel Streß in meiner Beziehung schwanger war ich dazu auch noch mein Freund war nur am arbeiten ich war viel alleine.Da kommt mein guter Freund ins Spiel Nein gelaufen ist nie was zwischen uns....er war einfach für mich da!Ich habe kein Auto hier auf dem Land und so kam es dazu das mein guter Freund jegliche Arzttermin die mit der Schwangerschaft zu tun hatten mit mir zusammen machte. Wir verbrachten wirklich jeden Tag mit einander: Kaffee trinken,Kuchen essen,Kinder Bespassung und und und.Nach der Schwangerschaft waren wir dann auch mal aus...danach war er irgendwie komisch zu mir,mir kam der Gedanke das er mehr wollen würde als Freundschaft. Traue mich aber bis heute nicht ihn darauf anzusprechen. Vor zwei Wochen knallte es dann richtig zwischen mir und meinem Freund schon schlimm genug wegen den kids dann hatte ich noch Streß mit meinem guten Freund. Habe mich zwar mit beiden wieder versöhnt allerdings ist das Verhältnis zu meinem besten Freund komisch.

Seitdem redet er schlecht über meinen Freund. Er meint er kann es nicht verstehen warum wir es nochmal miteinander versuchen. Er schreibt anders als früher nicht mehr so herzlich. ...was ich noch sagen muss,dass er zu mir gesagt hat ich soll mich doch trennen von meinem Freund wenn es nicht gut läuft all das sagte er zu mir hätte er nur gut gemeint weil er sich um mich sorgt. Ich habe angst ihn darauf anzusprechen ob da mehr ist weil ich Angst um unsere Freundschaft hab und um die unserer Mädels.

 Das ist mir alles zu kompliziert was meint ihr dazu? Und ich denke selbst wenn ich ihn fragen würde welcher mann gibt zu etwas von einer vergeben Frau zu wollen die auch noch ne gute Freundin ist. Danke schon mal für eure mühe das alles zu lesen hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt 😅😅

Antwort
von Wolke91, 24

Es ist möglich das er Gefühle für dich entwickelt hat, aber ob das nun wirklich so ist, kann nur er beantworten. Ist schwer zu beurteilen da ich ja seinen Charakter nicht kenne.

Ihn zu fragen ist auf jeden Fall eine Möglichkeit. Aber wie du schon geschrieben hast ist es fraglich ob er dir die Wahrheit sagt.
Du könntest ja auch fragen: alles in Ordnung bei dir? Ich finde du hast dich in letzter Zeit mir gegenüber verändert. Oder so ähnlich.

Dann wäre noch die Frage was du empfindest. Liebst du deinen Freund noch? Oder hast du auch Gefühle für deinen guten Freund??

Kommentar von steffifinchen ,

Danke für deine Antwort 

so ähnlich wie du geschrieben hast habe ich ihn schon mehrfach angesprochen er meinte dazu es geht ihm gut und er hätte kein Problem. 

Das mit meinen Gefühlen ist so eine Sache ich weiß es nicht was ich für ihn empfinde. Ich weiß das ich meine Familie nicht einfach aufgeben kann wegen irgendeiner Verliebtheit auch wenn sich das blöd anhört vier Kinder sind ja nunmal auch da und er hat auch Kinder.

Ich sag ja recht kompliziert 

Kommentar von Wolke91 ,

Das versteh ich vollkommen, aber wenn du keine Gefühle mehr für deinen Freund haben solltest ( das kannst eh nur du wissen), solltest du nicht nur wegen der Kinder zusammen bleiben.

Man denkt immer Kinder haben es schöner wenn Mama und Papa zusammen sind, aber Kinder bekommen alles mit, ich spreche da aus Erfahrung, lieber glückliche getrennte Eltern als ünglückliche aber dafür zusammen.

Antwort
von Nordstromboni, 26

Kann gut möglich sein das bei ihm Gefühle dabei sind

Was für ein Samariter dein bester Freund ist.

Da hat dein Freund keine Zeit für dich weil er arbeiten gehen muss und da kommt dann dein bester Freund ins Spiel.

Antwort
von STRYNX, 8

Wie wärs mit ner Patchwork Family. Es wäre hauptsächlich für die Kids, aber ich finde das Prinzip ganz gut;

Habs jzt selbst erlebt wie das ist:
Also, meine Freundin ist in ner Patchwork Family aufgewachsen. Also die hatten sich (Damals 3 Familien einzelnd) ein Großes Haus mit 4 (oder 5 (Keller)) Wohnungen gekauft. Die 4. habem die Frauen zum Hobby Raum und den Keller die Männer.

Alle hatten irgendwann 1 Kind mindestens. Familie a hat sich dann getrennt, und die Frau zog erstmal in die 4. Wphnung. Gleichzeitig kam von Familie b heraus, dass die sich auch trennen, und somit entstanden 2 Wg's (Die Frau von A und der Mann von B und andersrum) Dann haben sich Frau B und Mann A verliebt, und inzwischen 2 Kinder.
Familie C ist irgendwann ausgezogen...
Die beiden anderen haben jzt eine neue Familie und ebenfalls alle min. 1 Kind.

Insgesamt leben da momentan 10 Kinder und 6 Erwachsene. Find ich krass...

Lg.

Antwort
von DesbaTop, 31

Satzzeichen? Absätze? Grammatik?

Nix für ungut, aber der Text is extreeeeem schwer zu lesen

Antwort
von Kasumix, 25

Hab's echt versucht... Aber die Grammatik und Co. ist ein Graus..

Also ohne Text zur Überschrift allein: Fragen hilft ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community