Frage von flatfaan, 114

Guter flatcoated retriever züchter?

Ich habe vor mir in ein paar monaten einen hund anzuschaffen.ich habe stunden nach einem guten züchter gesucht(wohne in hessen) der nicht 400km weit weg ist und bin auf den züchter ashes of st helens und auf den züchter "von morito" gestoßen.ich möchte keinen s hwarzen sondern einen braunen flat und die beiden haben auch braune und erscheinen mir seriös.was denkt ihr/welcher ist besser? Oder kennt ihr bessere?

Antwort
von Weisefrau, 51

Hallo, warum diese Rasse? Bist du Jäger? Das sind Jagdhunde und die müssen beschäftigt werden. 

Ein guter Züchter wird fragen wozu du den Hund haben willst und ob du ihn Optimal halten kannst. Außerdem ist er auf dem neusten Stand der Forschung und gibt die Welpen nicht vor der 12 Woche ab. Er wird voraussetzen das du den Welpen vorher mehrfach besuchen kommst.

Ein guter Züchter züchtet nicht um dem Standard gerecht zu werden, sondern um Gesunde Tiere einer Rasse zu bekommen.

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Selten so einen Schwachsinn gelesen : haben Beagle-besitzer  eine Jagdmeute? Besitzen Bordercollies-Leute eine Schafherde? Hat der Kangal eine Herde zu schützen? Ist der Husky bei uns tatsächlich als Zughund verwendet?, Wird der Dackel tatsächlich in Kaninchenbauten geschickt als eigendlicher Jäger??     Gripps einschalten,dann antworten!!!

Kommentar von Weisefrau ,

Tja, leider bin ich es die im Tierheim mit den Bordercollies spazieren geht die abgegeben wurde...weil sie Autos jagen und dem Besitzer über den Kopf gewachsen sind. Stell dir vor der Mensch wusste auch nicht das es Hütehunde sind und was das für den Halter bedeutet.

Oder der Beagel gerade ein Jahr alt wird abgegeben weil er weg läuft um einer Spur zu folgen. Das viele Beagels immer an der Leine bleiben müssen hat den Leuten keiner gesagt.

Oder der Kangal der mit 2 Jahren anfängt die Zähne zu zeigen wenn er zu etwas keine Lust hat.

Vom Husky will ich gar nicht erst anfangen. 

Der Richtige Hund zu den richtigen Menschen und die Tierheime wären deutlich leerer.

Mein eigener Hund Fr. Bulldogge, stammt aus einem Tierheim.

Woher kommen deine Hunde??? Genau Gripps einschalten! 

Kommentar von froeschliundco ,

@weissfrau 👍👍👍

Antwort
von dogmama, 56

was denkt ihr/welcher ist besser?

machen beide keinen schlechten Eindruck!

Mach bei beiden einen Termin und schau Dir alles persönlich an. Und dann entscheide!.

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Ashes of st Helens ist ein großer, bekannter Züchter mit Mega viel Erfahrung und Know How, der andere ein kleiner

Antwort
von FrauFriedlinde, 49

Entijo hat einen braunen Wurf in Kürze, Shelterwood erwartet braun, in der Schweiz Twillight Star im Sommer voll braun, Up2you in Kürze braun/schwarz

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Ok das währe aber jedes Mal der selbe Vater, aber das ist auch der beste braune Rüde zur Zeit ( hab ich so gehört)

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Toll!! Inzucht lässt grüssen!

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Quatsch! Wo denn? Da ist nicht ein Wurf mit Inzucht

Antwort
von FrauFriedlinde, 43

Du musst ein wenig darauf achtgeben , dass manche Züchter nicht unbedingt besonders auf den Rassestandard achten! Ein Flat soll immer Dual purpose sein, also hübsch und arbeiten! Manche bringen halt sehr schöne Arbeitsleistungen, aber wenn gewisse Züchter nur (!) darauf achten, dann folgen dann da irgendwann Hunde, ähnlich wie bei den Arbeitslabbies, die zwar großartig arbeiten, aber den Rassestandart soweit entfernt wie ein Esel dem Pferd!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten