Frage von Mucciaccio, 42

Guter Anwalt in Stuttgart - aber welcher?

Ich brauche einen guten Anwalt in Stuttgart bei dem das Preis Leistungsverhältnis stimmt und der sich mit Schulden eintreiben auskennt. Kurz zum Verständnis: Mir wird Geld geschuldet, für dieses Geld hab ich einen Vertrag, der Darlehensnehmer bemüht sich aber trotz meiner großen Geduld und mehrfacher Aufforderung immernoch nicht mir mein Geld zurück zu geben. Ich verstehe leider nicht ganz welche Fachrichtung der Anwalt haben sollte und die Auswahl in Stuttgart ist auch sehr groß. Daher wäre ich euch sehr Dankbar wenn Ihr mir weiterhelfen könntet. PS.: Eine Frage hätte ich noch bezüglich den Kosten des Anwalts bleib ich auf diesen Sitzen oder hab ich ein Recht diese vom Darlehensnehmer einzufordern?

Antwort
von wilees, 19

Das kannst Du auch ohne Rechtsanwalt, für kleines Geld.

http://www.mahngerichte.de/verfahren/verfahrensablauf/mbantrag.htm

Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids

Kommentar von Coripiander ,

Ja genau, auch dieses zeigt meist gute Wirkung!

Kommentar von Mucciaccio ,

Ich dachte nur ein Anwalt könnte mir das auch alles etwas verständlicher erklären da ich relativ überfordert bin. So wie auf der Seite gerade da hab ich auch nur die Hälfte verstanden

Kommentar von Mucciaccio ,

Dieser Mahnbescheid ist sozusagen nur ein offizieller Brief an den Schuldner oder wie muss ich das verstehen? 

Kommentar von wilees ,

Ein Mahnbescheid, dem nicht widersprochen wird, führt letztendlich zu einem vollstreckbaren Titel. Und ein Widerspruch seitens des Schuldners dürfte wenig Sinn machen, wenn eine schriftliche Darlehensvereinbarung vorliegt. ( Ich hoffe nur für Dich, dass hier keine Verjährung greift. ) Mehr kann ein Anwalt auch nicht erreichen.

Kommentar von wilees ,

Bilder zu mahnbescheid muster

Rufe mal das "schwarzunterlegte" Muster auf. Dort wird alles noch einmal recht gut beschrieben.

Kommentar von Coripiander ,

Es gibt im Schreibwarengeschäft denVordrucke zu kaufen. Diesen ausfüllen, an das zuständige AG senden, die verlangen je nach Forderung einen kleinen Geldbetrag, und senden diesen dann vom Amtsgericht an den säumigen Schuldner. Wie das funktioniert steht auf dem Vordruck mit drauf.

Kommentar von Mucciaccio ,

Vielen Dank ich du hast mir sehr geholfen. 

Antwort
von Coripiander, 15

Wenn von dem Schuldner nix zu holen ist, wirst du auf den Kosten sitzen bleiben. Die Kosten mußt du erst alle mal voraus zahlen, wie z.B. Ger. Zahlungsbefehl, Anwaltskosten etc. Wie gesagt, hast aber dann die Möglichkeit, 30 Jahre dem Schuldner auf den Pelz zu rücken!

Antwort
von Spartacus3, 3

Wie viel geld ist es?

hat der Schuldner die möglichkeit zu zaheln und will nicht oder ist er finanziell nicht in der Lage zu bezahlen. ich kenn da eine lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community