Frage von Daniel98x, 22

GutenAbend, darf man Spenden festlegen und dafür gezielt ein Produkt geben?

Auf den Minecraft Server kann man sich spezielle Ränge kaufen, die man halt mit verschieden Methoden online zahlen kann. Dort werden feste Preise für ein Rang angeben, und man muss die Person für die Zahlung die Person in Skype oder Teamspeak kontraktieren. Meine Frage ist, muss man sowas anmelden als Gewerbe und muss man dafür Mehrwertsteuer? Ich will die Serverleitung nicht provozieren, mir ist es aber wichtig das die jüngere Spieler kein Geld aus den Fenster schmeißen. Die Ränge sind im Rahmen von 10 bis 70 Euro. Dabei kann man sich noch Fahrzeuge für 5 Euro kaufen. [img]http://www2.pic-upload.de/img/31214357/2016-07-15_21.50.38.png[/img]

Antwort
von Geochelone, 4

Eine Geldzahlung mit Gegenleistung ist niemals eine Spende ! Außerdem können nur gemeinnützige Organisationen Spenden annehmen. Also verwende bitte diesen Begriff nicht im Zusammenhang mit deinen Geschäften.

muss man sowas anmelden als Gewerbe ?

Ja klar.

muss man dafür Mehrwertsteuer?

Grundsätzlich zahlst nicht du, sondern dein Kunde die MwSt. Du must sie nur ans FA abführen. Bei einem Jahresumsatz von weniger als 17.500 € kannst du die Kleinunternehmerregelung (§19 UStG) nutzen. Danach musst du keine MwSt erheben und ans FA abführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten