Frage von heinby, 39

Guten Tag, wer kann mir bei der Bestimmung eines Insekts helfen ?

Ich habe einige Tierchen in meiner Wohnung entdeckt und bin jetzt verunsichert, ob es sich vielleicht um einen Schädling handeln könnte.

Sie sind wirklich winzig (1-2 mm). Haben zwei Flügel, sechs Beinchen und zwei lange Fühler.

Ich habe 3 Fotos, die ich mit einem USB-Mikroskop (ca. 150 fach) gemacht habe, eingestellt. Um sie besser zu fotografieren zu können habe ich sie mit einem Stück Tesafilm "ein-gefangen". Dabei entwischten sie mir öfters durch kleine Sprünge.

Im Internet habe ich kein Insekt, das ähnelt, gefunden. Ich könnte mir vorstellen, dass meine eingefangenen Insekten sich noch in der Entwicklung befinden und ich daher nicht fündig geworden bin

Kennt jemand dieses Insekt ?

Vielen Dank schon einmal im Voraus !

Antwort
von mindlessbreit, 35

kenne das insekt leider nicht... aber wenn du es nicht kennst, kannst du auch net von nem schädling ausgehen... vllt frisst es milben, was es zum nützling machen würde

Kommentar von heinby ,

Stimmt!  Danke für deine schnelle Antwort.

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 39

Das sind Staubläuse:

http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

Springen ist ganz typisch, die Größe paßt auch.

Diese Staubläuse kommen sehr häufig vor, man sieht sie nur kaum.

Wenn es zu viele werden, ist die Luftfeuchtigkeit im Haus/Raum zu hoch.

http://www.staublaus.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community