Frage von HHF14, 84

Guten Tag, ich habe eine Frage zur Erbfolge. Wir sind 4 Kinder und unser Vater ist Verstorben Kind 1 ist aus erster Ehe. - kein Testament, wer erbt wie viel %?

Antwort
von Bitterkraut, 84

Die Ehefrau erbt die Hälfte, den Rest die Kinder zu gleichen Teilen. Das erfahrt ihr aber auch alles beim Nachlaßgericht.

Kommentar von Adonies ,

Genau , die Mutter die Hälfte , die andere Hälfte wird an die Kinder verteilt.

Kommentar von Bitterkraut ,

Die Ehefrau, ob sie auch die Mutter der Kinder ist, spielt dabei keine Rolle.

Antwort
von brido, 58

Alle Kinder das  gleiche spricht 1/4 , Witwe  die Hälfte wenn es sie gibt, dann die Kinder nur je 1/8  

Kommentar von Bitterkraut ,

nicht die Mutter, die Ehefrau. Ein Kind ist ja aus einer anderen Verbndung, hat eine andere Mutter.

Kommentar von Bitterkraut ,

Sorry, der Kommi ist hier wohl verrutscht.

Antwort
von wfwbinder, 74

Wenn es eine Ehefrau gibt, bekommt die (§§ 1371 + 1931 BGB) 1/2 vom Ganzen. Die Kinder teilen sich den Rest zu gleichen Teilen § 1924 BGB.

Antwort
von schelm1, 52

Leibliche Abkömmlinge sind neben der Ehefrau des Erblasssers gleich erbberechtigt.

Antwort
von Pangaea, 70

Wenn nichts anderes bestimmt ist, dann erbt jedes Kind gleich viel, in diesem Fall 25%.

Expertenantwort
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 27

Sofern der Vater zum Zeitpunkt des Todes in Zugewinngemeinschaft verheiratet war, erbt die Witwe 25% + 25% Zugewinnausgleich. Den Rest Erben die Kinder. 

Die leiblichen oder adoptieren Kinder des Erblassers erben zu gleichen Teilen. Ob und wenn ja aus welcher Ehe sie stammen ist egal.

Antwort
von Gerneso, 73

Gibt es auch noch eine Witwe?

Kommentar von HHF14 ,

Ja es gibt ein Witwe.

also jeder der Kinder 1/8.?!

und wenn die Witwe stirbt bekommen 3 Kinder je 33,33% und das Kind aus erster ehe nichts?

Kommentar von Gerneso ,

Wenn die Witwe stirbt kommt es auf die aktuelle Situation an. Kann ja sein sie heiratet nochmal. Dann gäbe es ja eventuell noch einen Witwer der berücksichtigt werden muss.

Kommentar von Bitterkraut ,

Nur die leiblichen Kinder erben. Da Kind aus 1. Ehe kann seine Mutter beerben, aber nicht deine.

Antwort
von Hideaway, 49

Lebt die Ehefrau noch (d. h. gibt es eine Witwe)?

Antwort
von webya, 38

War dein Vater noch verheiratet?

Gibt es noch Wohnungseigentum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten