Frage von heidemannmanu, 36

Guten tag, bei Grundstückskauf neben Grunderwerbssteuer noch was ans finanzamt?

Antwort
von PatrickLassan, 24

Das kommt darauf an, ob du mit dem gekauften Grundstück steuerpflichtige Einnahmen erzielst, dann wäre eine Einkommensteuererklärung fällig.

Kommentar von heidemannmanu ,

Nein wir bauen ein Einfamilienhaus hatte gestern Brief vom Finanzamt wo ich mitteilen muss wann ich das Grundstück bezahlt hab 

Kommentar von PatrickLassan ,

Das ist dem Finanzamt eigentlich egal, wann du den Grundstückkaufpreis bezahlst, interessant könnte höchstens sein, wovon du den Preis bezahlst.

Kommentar von Garfield0001 ,

das ist dem Finanzamt NICHT egal. oft steht im Kaufvertrag bei tag der Übergabe "Tag der Kaufpreiszahlung". und der tag der Übergabe ist wichtig für die Grundsteuer

Kommentar von wurzlsepp668 ,

der Tag ist gar nicht wichtig für die Grundsteuer .....

die Grundsteuer wird durch eine Zurechnungsfortschreibung des Einheitswertes zum nächsten 01.01. festgesetzt ...

wobei ich noch kein Finanzamt gefunden habe, welches Grundsteuer kassiert ....

da dies eine Gemeindesteuer ist ...

Kommentar von Chris8685 ,

Dann guck mal beim Finanzamt in Bremen, die setzen fest und kassieren auch…

Kommentar von PatrickLassan ,

Bremen ist ebenso wie Hamburg und Berlin ein Stadtstaat, deshalb erheben dort die Finanzämter die Grundsteuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten