Guten tag liebe Katzenfreunde. Mein Kater besteigt meine schwangere Katze die ca in der 6. Woche ist. Ist das normal oder schädlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es könnte bedeuten, dass sie nicht tragend ist. ein ultraschall ab tag 25 bestärigt die trächtigkeit; ich würd nun allerdings noch ein paar tage warten und gleich das ultraschall zur bestimmung der anzahl der kitten machen, so ab tag 45.

problem.. jaein. den kitten passiert im moment nichts. aber dass er das überhaupt macht, ist ein problem. denn wenn die kitten auf der welt sind wäre ein erfolgreicher deckakt der gau. die mama müsste sofort nen trächtigkeitsabbruch samt kastration bekommen, um zu verhindern, dass sie ihren aktuellen wurf verstößt. das wäre zwar nicht unbedingt gut, ne op mitten in der aufzucht, aber immer noch besser als mutterlose kitten, die ne handaufzucht brauchen. sowohl für sie als auch für euch, denn ne andaufzucht bedeutet alle 2h fläschchen geben. rund um die uhr.

es könnte bedeuten, dass sie gar nciht tragend ist, und grade rollig wird. es könnte gar kein deckakt sein, sondern ein indiz dafür, dass sich gerade machtverhältnisse verschieben, das wäre dann ohne eindringen. sieht genauso aus

leider kann man da nichts riskieren. und da eine kastration des katers erst nach ca 6 wochen voll wirksam ist, heißt das, dass kater und katze getrennt werden müssen. bis 6 wochen nach der kastra oder bis die kitten mit 12 wochen abgabebereit sind. je nachdem.

so oder so ist so ein kater problematisch, weil man in 2 jahren nur 2, maximal 3 würfe haben sollte, der katze zuliebe. mehr als das macht ne katze körperlich und seelisch nicht allzu lange mit. aber dieser kater würde vermutlich öfter decken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kater besteigen auch schwangere katzen. Das ist ihnen egal. Lass den Kater Bitte kastrieren. Unter Umständen kann es Passieren das ein potenter Kater den Wurf angreift und tötet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loeffelqualle
07.06.2016, 15:35

Meine Worte! Außerdem wird die Katze sonst am Laufenden Band Babys bekommen und ich glaube nicht, dass ihr euch das und der armen Katze antun wollt. Kastrier am besten Beide. Außer wenn ihr züchtet

0

Ein unkastrierter geiler Kater besteigt alles, was vier Beine hat. Meiner hat sogar den Küchentisch bestiegen, vor allem, wenn ein Hühnchen drauf lag. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

geh am besten zum Tierarzt!

Trenne die beiden!

Das ist für die (vermeitlich) trächtige Katze purer Streß...

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung