Frage von Sab0teur40, 48

Guten Tag, jemand etwas Ahnung von Bio bzw. Chemie im Bereich Biosphäre?

Meine Frage : es gibt ja auch z.B Orte in der Biosphäre, wie Moore, wo Sauerstoff und Wasser kaum oder garnicht vorhanden sind, wo sich Kohlenstoffverbindungen anreichern, da die Zersetzung unvollständig ist und wollte jetzt fragen ob mir das jemand genauer erläutern kann und erklären kann ? Oder ob es noch etwas zuzufügen gibt :D Würde mich wirklich freuen !

Antwort
von mineralixx, 4

Ein wesentlicher Aspekt in deiner Frage ist falsch. In Mooren sei kein Wasser vorhanden. Ganz im Gegenteil! Gerade das Wasser -zusammen mit den Huminsäuren- führt dazu, dass die organische Substanz (v.a. des Sphagnum-Mooses) nicht remineralisiert wird und sich anreichert. Das Sphagnum-Moos wächst darüber nach oben (Hochmoortorf entsteht).

Antwort
von Bevarian, 10

Deine Frage ist etwas zu vage - bitte versuche es etwas einzuengen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community