Frage von CanAuditore, 67

Guten Tag, ich möchte gerne meine Grafikkarte austauschen, ist das möglich mit den Komponenten die ich habe?

Hallo, wie bereits schon gesagt, möchte ich meine Grafikkarte austauschen. Details zu meinen derzeitigen Komponenten des PCs findet ihr auf dem Bild. Nun ist die Frage, welche Grafikkarten ich verwenden kann überhaupt ? Ich meine eine Gtx Titan ginge wohl erstmal garnicht xD ich hatte mir eine gtx 970 überlegt, meint Ihr die wäre kompatibel mit den Komponenten ? Würde mich um eine Antwort freuen !

Antwort
von SickD, 17

Hallo,

also wenn du mit deiner AMD unzufriden bist.. hmm

Wie schon ein vorredner gesagt hat.. die 970 lohnt sich kaum noch.. entweder dann die 980 oder du nimmst dir eine gebrauchte 780 OC oder 780 Ti (klar ist die karte etwas älter aber ich muss sagen dass man mit 2x 780Ti weit bessere Performance hat) :D

Wieso Keine Titan? eine nach wie vor sehr gute Karte!

wenn dein Budget hoch genug ist könntest du dir mal die neue GTX1080 ansehen.. 

Ich habe übrigens fast dasselbe Setup wie du... also die von mir genannten karten sind Kompatibel ;)

Antwort
von 18Wheeler, 11

Prinzipiell ist es völlig Wurscht, ob AMD oder Nvidia.

Letztendlich kommt es darauf an, wieviel Du investieren willst/kannst, wie hoch Deine Ansprüche im Bezug aufs zocken sind.

Win 8.1 ist schonmal nicht das Betriebssystem für Zocker und für 80,- € schonmal gar nicht.

Grafikkarten mäßig würde ich statt einer 970 entweder die neue GTX 1060 ( umdie 300,- ) oder eine GTX 1070 z.B. eine Zotac GeForce GTX 1070 AMP! Edition 8GB GDDR5 DVI/HDMI/3xDP ( ca. 500,- T€uronen ) empfehlen.

Antwort
von burninghey, 31

Klar ist das möglich, an deiner Stelle würde ich eine RX 480 8GB nehmen für ca. 270

Kommentar von CanAuditore ,

Hey danke für deine Antwort. Das wurde mir auch mehrmals empfohlen aber ich möchte auf jedenfalls auf ein nvidia Produkt umwechseln , in Sache AMD bin ich unzufrieden , die Grafikkarte lebt nicht so lange.

Kommentar von 18Wheeler ,

Jepp! Has´se Räschd, aber sowas von...

RX 480?

Unregelmässige Taktraten, überlastet den für maximal 75 Watt ausgelegten PCI Slot mit 88 Watt ( was zu Instabilität führen kann ), zieht beim zocken 170 Watt und der Lüfter wird zur Sirene um die bei 90° "bratende" Grafikkarte abzukühlen!

Gaaanz tolle Empfehlung... :-)

Kommentar von burninghey ,

...nicht.

Bisher gibt es nur einen einzigen Bericht mit nem uralten Board, bei dem das System wegen Stromverbrauch abgeschmiert ist, und der neue Treiber behebt das Problem.

Würde mich mal stark interessieren wo du das mit den 90°C her hast ;)

Man bekommt für 270 die Leistung einer GTX 980.

Antwort
von Majestro901, 31

Die 970 lohnt sich nicht mehr wirklich. Ist zwar immer noch eine starke Karte aber nicht so richtig zukunftssicher. Lieber eine der neuen Polaris oder Pascals.

Kommentar von CanAuditore ,

Hey, Ja da hast du eigentlich recht aber ich suche eher derzeit was günstiges, dank gtx 1070 und 1080 sind die Preise der älteren gtx Versionen ja weiter runter gegangen

Kommentar von Majestro901 ,

Wenn du bei Nvidia bleiben willst ist die gtx 970 keine schlecht Wahl ( besitze selber eine). Leider ist sie nicht mehr so leistungsfähig wenn es um multi-monitor Setups geht bei denen mehr Grafikpower anfällt. Die neuen AMD sollen auch sehr güstig sein und werden dafür denke ich mal auch mehr leistungs als eine 970 haben. Aber die Entscheidung ist dir über lassen.kannst mir auch gerne ne pn senden falls du fragen zur 970 hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community