Frage von dalma243564, 54

Guten Tag ich habe mal eine Frage und zwar weiss jemand wie und wo ich günstig Pakete versenden kann es kann doch nicht sein das ich zwischen 4-7 Euro zahle?

Ich will auf eBay Handeln und möchte auch kostenlosen Versand anbieten aber bei denn preisen geht es wohl kaum :-( aber andere können es doch auch wenn ich was für 5-10 Euro Kaufe und nicht mal Versand bezahlen muss dann können die doch nicht 4-7 Euro Versand zahlen oder sehe ich es falsch ? Ich habe 50-80 Pakete die ich jede Woche verschicken muss da sollte es doch eig billiger gehen oder ?? Könnte ihr mir Bitte helfen sonst gehe ich bald Pleite. :-(

Antwort
von Molias, 10

Hi,

Sie sollten mal bei einem Versanddienstleister anfragen. Mit 50-80 Paketen die Woche kriegen Sie mit Sicherheit vergünstigte Konditionen.

Am besten direkt hier Anfragen:

https://paket.ag/Pakete/Firmenkunden:_:350.html

Antwort
von balvenie, 34

Bei 5-10 Euro inkl. Versand wird auch nie per Paket verschickt. Das sind dann fast immer normale Maxibriefe oder Warensendungen.

Paketversand kostet Geld. Punkt! Und das hat der Käufer dann halt mitzutragen. Ansonsten stimmt was mit deiner Kalkulation nicht! Als Händler zahlt man aber natürlich nicht den Preis, den Privatkunden am DHL-Schalter zahlen. Obwohl sich das ja eigentlich von selbst erklärt: Wende dich an die verschiedenen Paketdienste und lass dir für dein erwartetes Sendungsaufkommen ein Geschäftskundenangebot erstellen. Erwarte aber nicht, dass du mit der relativ geringen Anzahl an Paketen auf einmal Pauschalpreise von z.B. 3 Euro angeboten bekommst.

Antwort
von dresanne, 26

Du weißt ja, dass es einen echten kostenlosen Versand nicht gibt. Der Versandpreis steckt immer im Produktpreis mit drin. Kein Versanddienstleister versendet kostenlos. Wenn Du aber Vielversender bist, wird von den Versanddienstleistern Rabatt angeboten, der sich aber auch in Grenzen hält. Tritt einfach mal an die DHL oder Hermes heran. Anders geht es nicht. Wie groß sind denn Deine Produkte? Hermes hat auch eine S-Variante unter 4 Euro.


Antwort
von Royce, 34

Du wirst vom Porto pleite? Dann stimmt etwas an deinem Geschäftsmodell grundlegend nicht.
Wie dem auch sei, erkundige dich mal bei der Post. Für Vielversender gibt es entsprechende Programme.
In der Regel trägt doch sowieso der Käufer den Versand.

Antwort
von dalma243564, 22

Ja ich weiss es hört sich nicht gut an is aber leider so bei Hermes kosten online 100 Paket Marken in S 4,44 Euro das Stück und in M 5,69 Euro das is immer noch zu viel. Meint ihr nicht das es möglich währe Pakete in S und M für max 4 Euro zu verschicken ? Und das bis 31,5 Kg ?? Is hier den kein Online Händler der mir das sagen könnte??

Kommentar von balvenie ,

Dein Versandaufkommen ist relativ gering, da wird es keine sehr großen Rabatte geben. Unter den Privatkundenpreise wirst du trotzdem angesiedelt werden.

Ein Onlinehändler kann dir hier auch nicht helfen! Du (!) musst mit den Paketdienstleistern verhandeln, denn nur weil ein anderer gewisse Konditionen hat, heißt das noch lange nicht, dass die jeder bekommt. Zudem ändern sich die Preismodelle der Paketversender immer mal. Für den einen gelten dann z.B. noch Konditionen oder Pauschalversandmodelle, die gegenwärtig ggf. gar nicht mehr angeboten werden.

Antwort
von Januar07, 22

Der Verkäufer bietet den kostenlosen Versand doch freiwillig an. Wenn er sich verspekuliert und der Artikel für 1€ den Besitzer wechselt, dann gibt es ein langes Gesicht.

Folglich sollte man sehr viel Ahnung haben, also wissen, was gefragt ist, oder das Mindestgebot entsprechend hoch ansetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten