Frage von expatn, 30

Guten Tag. Hat jemand kannst mir bitte helfen?

Die Altersverteilung von Studierenden an zwei Universitaten sieht wie folgt aus:

 Universitat A 

17−21 6.000 

21−23 8.000 

23−25 3.000 

25−31 2.000 

31−37 1.000

Universitat B 

17−19 2.000 

19−23 3.000 

23−29 2.000 

29−37 1.000

(1) Man berechne Mittelwert und Median der Altersverteilung an der Universitat A. 

(2) Man berechne die Standardabweichung der Altersverteilung an der Universitat B.

Danke für alle

Expertenantwort
von KDWalther, Community-Experte für Mathematik, 30

Formel nachschlagen und einsetzen :-)

Kommentar von expatn ,

Es gibt immer zwei Alten. Das ist warum kann ich nicht :(

Kommentar von KDWalther ,

Okay, dann ist mir jetzt klar, warum es bislang nicht klappt. Habt Ihr nicht besprochen, wie Ihr dann vorgehen sollt?

Bei beiden Unis sind ja nicht einzelne Altersangaben gegeben, sondern Altersklassen. Ich würde dann jeweils mit dem Mittelwert der einzenen Klasse rechnen. Also z.B. bei Uni A mit den Alterswerten 19 / 22 / 24 / 28 / 34.
Deshalb sind wohl bei Uni B andere Klassen gebildet worden, damit man die Mittelwerte der Klassen neu berechnen muss.

Nun klar?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten