Frage von EgonOlsen888, 80

Guten Tag ,darf man, wenn man in Privatinsolvenz ist, heimlich seine Garage verkaufen?

Es geht da um eine Person die in Privatinsolvenz ist. Die hat ihre Garage verkauft, ganz heimlich und keiner sollte davon erfahren. Also geh ich doch davon aus, dass das nicht rechtens ist. Darf der sowas und an wen kann man sich wenden, um das zu melden?

Antwort
von mightysfan, 76

Am besten mal bei der Polizei nachfragen .. oder dir eine Webside raussuchen wo du "die Regeln einer Insolvenz findest". (was du haben darfst / verkaufen darfst undso )

Kommentar von EgonOlsen888 ,

okey

Antwort
von Lexa1, 80

Warum willst du das melden ? Bist du involviert ? Bist du ein Geschädigter oder Gläubiger ?

Kommentar von EgonOlsen888 ,

Ein Geschädigter

Kommentar von Lexa1 ,

Wenn du ein Geschädigter bist, dann gehe zum Insolvenzverwalter und melde Ihm das. Der wird die geeigneten Schritte einleiten.

Kommentar von EgonOlsen888 ,

Was mache ich aber wenn ich den nicht kenne?

Kommentar von Lexa1 ,

Du kannst dich beim Amtsgericht erkundigen.

Kommentar von DieMoneypenny ,

Den zuständigen Verwalter findest Du hier:
https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl

Kommentar von EgonOlsen888 ,

Super und danke schön, gleich gefunden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten