Frage von sokulo12, 18

Guten Tag, das Leben Ludwig des II von Bayern ist ja 2012 verfilmt worden. Wie ist der Film in seiner historischen Korrektheit zu bewerten?

Guten Tag,

das Leben Ludwig des II von Bayern ist ja 2012 verfilmt worden.

Nach einem Besuch im Schloss Herrenchiemsee möchte ich gerne mehr verstehen. Den Film fand ich gut.

Wie historisch korrekt ist er um das richtige zu lernen.

Gibt es gute Bücher welche zu empfehlen sind?

Lieben Dank

Michael

Antwort
von wfwbinder, 9

Ich habe diesen Film speziell nicht gesehen, sondern kenne nur die Rezensionen. Demnach soll er recht präzise sein.

Ich kenne die etwas älteren Verfilmungen mit Berger und Fischer. Die sind vermutlich etwas verklärter im Blick auf die Legenden.

Antwort
von Ares7, 2

Hallo Michael,

ich habe den Film bereits einigemale gesehen und er ist im großen und ganzen recht genau. Nur evtl der Besuch in Versailles nicht so recht.

Dieser Film hat bei mir ein sehr starkes Interesse an Ludwig geweckt und danach hab ich auch sehr viel über ihn gelesen und andere Verfilmungen gesehen. Die alte Verfilmung wie in der anderen Antwort schon genannt ist nicht so das wahre.

Literatur kann ich dir empfehlen:

Kurzer auch teilweise lustiger Überblick:  https://www.amazon.de/K%C3%B6nig-Ludwig-hatte-einen-Vogel/dp/3830710526

Außführliches wissenschaftliches fundiertes und in den Archiven der Wittelsbacher recherchiertes Buch: https://www.amazon.de/dp/3570552721/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_2?pf_rd_p=556245207&...

Liebe Grüße, Ares7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten