Frage von L00kiii, 55

Guten Proteinshake?

Hi Leute

Ich bin zurzeit noch ein Anfänger, 19 Jahre alt und gehe erst seit 4 Wochen regelmäßig ins Gym ( etwa 5-6 mal die Woche) und habe auch schon gehört, das Proteinshakes sehr gut helfen den Körper mit Eiweiß zu versorgen, allerdings habe ich auch schon gehört, das leider auch viele Proteinshakes Steroide etc. enthalten, darum meine Frage, könnt ihr mir Proteinshakes (am besten mit Link) empfehlen, die auf der einen Seite gut sind - sofern es das Unterschiede gibt- auf der anderen Seite aber auch sicher sind, hierfür dient ja die Kölner Liste als Gütesiegel.

Auch würde ich noch gerne Wissen, wann ich die zu mir nehmen sollte, also jeden Tag, zweimal am Tag und wann also immer nach dem Training oder vor dem Training.

Danke schon mal im Vorraus MFG Lukas

Antwort
von Rupture, 33

Whey Pulver das Steroide enthält ? Da würden die Leute sogar für Geld zahlen und ist natürlich Schwachsinn...

Wenn du nicht viel zahlen willst, schau zu MyProtein oder ESN, da wirst du fündig. Sind was Preis/Leistung angeht die besten.

Helfen tun die Shakes garnichts, wenn du durch deine Ernährung schon ausreichend Eiweiß zu dir nimmst. Wie die Bezeichnung schon sagt, ist es ein Nahrungsergänzungsmittel und sollte auch nur zur Ergänzung eingesetzt werden.

Also optimal Kalorien und Markos tracken und dadurch wissen, wieviel du in Form von Shakes noch zusätzlich zu dir nehmen solltest um auf deinen Sollstand zu kommen.

Zu kompliziert das ganze und eh genügend Geld ? Kaufs und nimms einfach, so bist und immer auf der sicheren Seite und Nebenwirkungen gibts keine, außer Blähungen wenn du zuviele schlürfst und evtl. die Niere.

Also kurz : man kann locker auch ohne.

Kommentar von L00kiii ,

Ok danke :D

Antwort
von RoentgenXRay, 17

Eiweißpulver enthält keine Steroide, zumindest nicht bei Sachen die du in Dtl. kaufen kannst.

Shakes gibt es tausende. Geh doch einfach in ein Supplementshop und frag nach. Ich selber bestelle bei team-andro-shop.

Antwort
von Lele1987, 23

Also das proteinpulver Steroide enthalten halte ich für unmöglich weiß nicht wer dir so ein schmarrn erzählt hat.Im Allgemeinen kommt es darauf an wie du dich tagsüber ernährst kann sein das wenn du genug isst du gar kein Shake brauchst.Ein Shake am Tag mit 50 Gramm Pulver kann man schon zu sich nehmen muss man aber nicht.Hersteller würd ich dir esn oder naked oder TNT empfehlen alle 3 werden in Deutschland hergestellt und sicherlich weißt das die Richtlinien hier bei den Lebensmittel sehr streng sind.

Antwort
von Freddyexpress, 32

Erstmal: 6x Training pro Woche ist etwas viel. Gib deinem Körper mindestens einen Tag Ruhepause nach dem Training, sonst gerätst du leicht ins Übertraining, was wiederum kontraproduktiv für deinen Muskelaufbau ist. Mehr ist nicht immer mehr.

Am wichtigsten ist aber immer noch die normale Ernährung. Das sind nur ERGÄNZUNGEN.

Das einzige Supplement was du in deinem Alter sinnvoll einsetzten könntest ist schnell wirkendes Whey (also Isolat) für nach dem Training. Alles mehr ist nicht notwendig (meiner Meinung nach).

Welches speziell?

Da wird dir jeder was anderes empfehlen. Ich setzte auf Whey Protein Fusion von Peak. Das sollte man direkt nach dem Training nehmen (geht sehr schnell in den Muskel).


Viel Erfolg!

Kommentar von Supabrain0001 ,

Wenn du jeden Tag eine andere Muskelgruppe Trainierst und nur leichtes training machst erzielst du damit schneller fortschritte als 3 mal die Woche Hartes Training.

Kommentar von Freddyexpress ,

Von leichterem Training war hier aber nirgends die Rede oder? Und ich bin eher ein Vertreter von den etablierten WKM Plänen. Und dort geht es u.a. darum möglichst viele Wachstumsreize in einer Trainingseinheit zu setzten, was tägliches Training unmöglich macht (aufgrund der Belastung). Das funktioniert, zu mindestens bei mir, effizienter. Muss jeder für sich raus finden ;)

Kommentar von Supabrain0001 ,

Ich habe bei der Bundeswehr und Beim Kampfsport die Erfahrungen gemacht das Tägliche kleine Reize schneller zum Aufbau führen vor allem da die Regenerationszeit nicht so lange dauert wie bei Harten Training. Vielle kleine reize erzielen einen höheren Wert als Wenig große Reize ist mit schlägen so und auch beim Körper. NAtürlich ist jeder Körper anders. Mein Früheres Programm Montag Oberkörper rücken. Dienstag Beine Po. Mittw Kraftausdauer Zirkel training. Donnerstag wie Montag Freitag wie Dienstag Samstag wie Mitwoch Sonntag Frei.habe so innerhalb von 7 Monaten 12 Kg aufgebaut auf 94Kg bei 184cm und über 150Kg gedrückt 3km lauf unter 11minuten und 90 Liegestütze ohne absetzen. über 120% Kraft zugelegt + ausdauer

Kommentar von Supabrain0001 ,

Ohne Proteinshakes oder andere hilfmittel nur auf Zucker Verzichtet und Schweinefleisch.

Kommentar von L00kiii ,

Danke für die Tipps :D

Antwort
von Supabrain0001, 31

Gut und Proteinshake ist schonmal nicht gut!!! Der Körper pimkelt das alles wieder aus und zurück bleibt nur der PSychologische effekt und das grinsen des verkäufers der den Wert von einem Ei teuer an dumme verkauft. Iss Lieber viel Fisch Geflügel und Ei damit bekommst du mehr als genug an Eiweiß ! Sagt der name schon iss EI um Eiweiß zu erhalten ist gesünder und billiger .

Ps wenn du vbiel schaum in der Toilette hast ist das dein Proteinshake der wieder raus kommt und dir auf dauer die Nieren Schädigt. Normalerweise sollte man so etwas nur als kur machen sprich 4-12 Wochen ein Dauergebrauch ist absolut nicht gesund.

Nahrung mit viel Proteinen:

Nüsse, Linsen Erbsen, Käse,Ei,Geflügel,Fisch,Chrorella Algen,Tofu,Bohnen,Joghurt Natur ohne Zucker.uvm

Kommentar von Supabrain0001 ,

0,1Gr Protein pro Kg Körpergewicht mehr braucht dein Körper nicht und scheidet den überschuss aus.

Kommentar von RoentgenXRay ,

1 Gramm, nicht 0,1g pro kg Körpergewicht. Bei sportlicher Beladtung 1,5g - 2,0g.

Kommentar von Supabrain0001 ,

zahlendreher XD sry

Kommentar von RoentgenXRay ,

Das macht es auch korrekter. 

1) Überschüssiges EW wird nicht einfach ausgeschieden, das ist grober Unfug. Es wird mit 25-30% Energieverlust durch Thermogenese in Zucker umgewandelt und dient somit als Energie.

2) Alle von dir aufgezählten Nahrungsmittel - so gesund sie auch sein - enthalten neben dem Gewünschten EW immer auch Fette oder KH, somit steigt die Energiebilanz drastisch an.

3) Angenommen der Lörper wiegt 100kg und wir möchten 2g EW pro kg dann sind das 200g reines Eiweiß. Esse ich diese z.B. durch Hühnchenfleisch dann brauche ich pro Tag 1kg Hühnchenbrust! Das ist weder tierlieb noch ökologisch. 

In Form von gekochten Linsen wären es sogar 2,2kg Linsen am Tag! Die enthalten nebenbei 2200kcal.

Das funktioniert einfach nicht! 

4) Eiweiß schadet den Nieren nicht, egal in welcher Form. Der Mensch als Primat ist für die Ernährung mit Fett und Eiweiß gebaut. 

5) Preislich kann ich Eiweiß niemals billiger als durch Shakes käzu mir nehmen. Ich gebe keine 20€ im Monat dafür aus.

Kommentar von Supabrain0001 ,

2200Kcal sind nicht viel!

Beim bund hast du eine Vorgeschriebene Ernährung mit ca 4000-5000Kcal dazu aber auch 8-10h Dienst mit Frühsport etc trallaa

NAchmittags Training Kraft Kampfsport oder Ausdauer

Du brauchst einen Energieüberschuss um Muskeln aufzubauen.

1kg Hünchen/Pute ist nicht viel ! Ich bin Mittlerweile 30 seit meinem 6 Lebensjahr Leistungssportler und wiege noch ca 84Kg und bin absolut nicht fett.

Ich esse eine Hänchenpfanne 1kg oder 500g Fisch ohne Probleme dazu Salat mit Käse Und NAturjoghurt mit Nüssen oder früchten zum Mittag da bin ich schon fast mit einer Mahlzeit dran. Abends Suppe oder Eintopf eventuell mit Brot und Käse eventuell Putenbrust oder Ei.Frühs Joghurt mit Frucht oder Gemüse Gedämpft zu Vollkornbrot und Obst.

Zuviel Eiweiß vor allem in Flüssiger Form ohne Feste Grundlage im Magen rauscht durch den Organismuss und erhöht den Druck in den Nieren. Wie gesagt siehst du an dem Schaumigen urin das dein Shake grad einen Abflug macht. Muskeln bestehen nur zu 20% aus Eiweiß der rest ist wasser oder bei manchen Fett.

Menschen mit Nierenproblemen müssen sich Eiweißarm ernähren.

1.0g sind vollkommen ausreichen 2g wäre für den durchschnitt schon zuviel.

2kg Linsen sind zuviel Abwechslung ist dort absolut Nötig Aber eine Linsensuppe 500g + 250g Tofu + 250g Brokkoli sind mehr als ausreichen für eine MAhlzeit. Kleinere menschen oder Menschen mit weniger beanspruchung brauchen natürlich weniger ich kann nur von mir und meinen Kameraden Sprechen da wir täglich hohe Körperliche Beanspruchung haben und dazu 3-5 mal Wing Tsun Training die Woche(kung Fu)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community