Guten morgen zusammen. Meine Tochter ist 1 Jahr alt. Lebe vom 'Jobcenter. Kann ich Bekleidungsgeld für meine Tochter beantragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du alleinerziehend bist,dann steht dir ein Alleinerziehenden Mehrbedarf für 1 Kind unter 7 Jahren von 36 % deines Regelsatzes zu und den solltest du dann ja schon bekommen,dass sind bei einem Regelsatz von derzeit 404 € zusätzlich 145,44 € pro Monat,davon sollte etwas Kleidung für dein Kind möglich sein zu kaufen !

Allgemein ist dieser Bedarf durch den Regelsatz mit abgedeckt,es muss dann jeden Monat ein Betrag angespart werden.

Solltest du noch keine Erstausstattung für dein Kind beantragt haben,dann kannst du das noch machen,einfach formlos einen Antrag stellen und aufschreiben was du noch brauchst,könntest du für dich auch machen,also für deine Wohnung,sollte es dir da an noch einigen Sachen fehlen.

Du kannst im Internet mal unter ,, Harald - Thome - Erstausstattung " nachsehen,da findest du sowohl etwas über die Baby als auch über die Wohnungs Erstausstattung etwas.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine weitere Erstausstattung möglich,dass z.B. nach einem längeren Haftaufenthalt ( min. 6 Monate ) oder nach einer Trennung vom Partner bzw.einem Wohnungsbrand ohne Versicherungsschutz.

Sollte es einen unabweisbaren Bedarf geben,dann wird das individuell auf Antrag entschieden,notfalls muss dir dann eben ein zinsloses Darlehen bewilligt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich nach dem SGB gibt es das nicht. Es gibt nur eine Erstausstattung für Neugeborene und Umstandskleidung. 

Alles darüber hinaus ist mit dem Regelbare und insbesondere dem Kindergeld zu bestreiten - dafür ist das da.

Warum man arbeitslos ein Kind in die Welt setzt, frag ich jetzt mal besser nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chriise01
03.03.2016, 11:11

Bevor man  ein Kommentar abgibt,so wie warum ein kind arbeitslos in die welt setzt. Man kann auch in die Arbeitslosigkeit rutschen Krankheitsbedingt. Bin 30 Jahre arbeiten gewesen.!!!! Bevor man sowas schreibt sollte man sich nicht zu früh ein Urteil bilden,wenn man die Geschichte nicht kennt. Mfg

1

Bekleidungsgeld gibt es nicht mehr seit Hartz4. Du könntest einen Antrag auf Erstausstattung stellen, wenn e dein erstes Kind ist. Vielleicht hast du ja Glück.

Und du könntest ein  Darlehen beim Jobcenter aufnehmen. Das musst du dann aber zurückzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist dafür das Kindergeld gedacht, würde ich meinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
03.03.2016, 10:35

Das kindergeld wird mit ALG 2-Bedürftigkeit vollständig aufgerechnet.

1

Guten Morgen, ihr 2.

Ihr lebt nicht vom Jobcenter, sondern von den Abgaben der arbeitenden Bevölkerung. Da ich davon ausgehe, dass das Jobcenter von Deinem Kind weiß, wurde das Geld der Bedarfsgemeinschaft angepasst. Ich denke nicht, dass es dann nach der Erstaustattung noch extra Geschenke gibt.

Beantragen kannst Du ja.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt vom Deutschen Roten Kreuz in fast jeder Stadt Bekleidungsgeschäfte, wo man nach Vorlegen des Hartz4-Anspruches äußerst günstig schöne Kinderkleider bekommt. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?