Frage von parisa1979, 59

Guten Morgen Zusammen, ich würde gerne meine ausdrucksweise verbessern! Mich gewählter ausdrucken! Was würdet ihr mir empfehlen?

Guten Morgen Zusammen, ich würde gerne meine ausdrucksweise verbessern! Mich gewählter ausdrucken! Was würdet ihr mir empfehlen?

Antwort
von iRainer, 23

Lese viele Bücher - einfach querbeet. Merke dir dabei einfach Wörter, die dir gut gefallen und vielleicht aktuell nicht so häufig nutzt. Baue die Wörter dann in deinen alltäglichen Sprachgebrauch ein.

Antwort
von FataMorgana2010, 29

Lulu1920 hat schon einen guten Vorschlag gemacht. Desto mehr du dich mit guter Literatur beschäftigst, desto leichter wird es dir fallen, sich gut auszudrücken. 

Du könntest auch ins Theater gehen. Überall, wo gut mit Sprache umgegangen wird, kannst du profitieren. Schließlich kannst du eine gute Ausdrucksweise auch üben. Schreibe einfach mal auf, was du denkst - dann siehst du sehr schnell, wo du dich verbessern kannst. 

Antwort
von Vist16783, 35

Meinst du damit beim Schreiben oder allgemein wenn du mit Leuten redest?

Falls du mit Leuten redest, und dich gezielter Ausdrucken möchtest hilft wahrscheinlich vernetzes denken! d.H das du schnell "umschalten" kannst.Das kannst du gezielt Trainieren auf manchen Internetseiten oder Handyapps (kleine Minispiele)

Du solltest Gedichte und viele Bücher lesen und allgemein, dich im Duden ein bisschen erkundigen. 

Ja und halt das aller wichtigste vorher überlegen was du sagst, es gibt ja oft ein "Sprichwort" - Erst denken, dann reden!

Kommentar von parisa1979 ,

Welcches Buch würdest du mir empfehlen? Auch in Büchern wird viel "Umgangssprache" gesprochen!

Kommentar von Vist16783 ,

Also, wenn du gezielte Bücher davon lesen möchtest, dann empfehle ich dir mal auf Amazon mal unter Kategorie- Bücher: Ausdrucksweise einzugeben dort kommen paar Bücher die eine gute Bewertung haben.

Wenn dir die "Umgangssprache" egal ist, ließ am besten Bücher über Ritter oder halt im Zeitalter >Mittelalter< die Adligen haben sich schon sehr "Bescheiden" ausgedrückt sag ich mal so!

Antwort
von xXkikiXx, 18

Naja.. Lesen ist eine gute Methodik - vorallem ältere Literatur. Ich versuche nie das gleiche Verb in mind. 5 Sätzen zu verwenden; dafür brauche ich natürlich auch einen relativ großen Wortschatz.. Immer, wenn mir kein passendes Wort einfällt und ich am PC sitze, such auf der Seite: http://synonyme.woxikon.de/ nach idealen Ausdrücken. Ansonsten tuts ein Duden auch..

Antwort
von Ursusmaritimus, 22

Lesen, querbeet von Unterhaltungsliteratur bis zu Faust und Simplicissimus. Das hilft enorm, vor allem lernst du sehr schnell das es verschiedenste Möglichkeiten gibt seine Intension mit Worten zu beschreiben.

Kommentar von parisa1979 ,

Genau darum geht es mir! Ich bin zwar hier aufgewachsen aber habe einen ausländsichen backround! Zu Hause immer eine andere Sprache gesprochen und draussen Deutsch! Es ist sehr schwierig und das merke ich jetzt im Berufsleben! Und ich muss sagen, ich habe sogar das Gymnasium besucht!

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Dann dürfte der Simplicissimus für dich zu schwer im Lesen sein, aber Faust lege ich dir sehr an dein Herz. Du wirst sehr viele Zitate und Redewendungen finden welche auch heute im Alltagsgebrauch ihre Verwendung finden.

Was sich auch oft ganz interessant liest sind deutsche Sagen und auch die Sammlungen der Gebrüder Grimm. Hier geht es vor allem auch um die sprachlichen Wendungen von der Vergangenheit zu Heute. Wenn man dies erkennt wird man viel geschliffener.

Antwort
von kwon56, 14

Mache einen Rhetorik-Kurs.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community