Frage von KaddyW, 54

Guten Morgen alle zusammen :) Gibt es in Neuss, eine Anlaufstelle wo man sich Kleiderspenden für Babys holen kann? Brauch man dazu etwas?

Meine sehr gute Freundin lebt zur Zeit von Arbeitslosengeld 1. Die vom Amt allerdings haben ihr jetzt das Geld im 7monat schwanger gestrichen. Sie ist gerade sehr verzweifelt da sie nicht weiter weiß. Jeden Tag geht sie zum Amt , das Geld bleibt aber trotzdem eingefroren :( ich würde ihr gerne helfen habe aber selber nicht genug finanzielle Hilfe für sie. Sie weiß nicht wie sie ihrem neuen Baby und auch jetzigen Kind Anziehsachen kaufen soll. Es fehlen auch noch sämtliche Einrichtungsgegenstände für das Baby. Gibt es irgendwo in Neuss Anlaufstellen wo sie sich vielleicht spenden abholen kann? Ich wüsste sonst nicht wie ich ihr helfen kann... Jede Antwort ist hilfreich! Danke schonmal :/ liebe Grüße kaddy

Antwort
von Margotier, 25

Im Caritas-Kaufhaus an der Schulstraße in Neuss oder, falls sie ein Auto zur Verfügung hat oder jemand bereit ist, sie dorthin zu fahren, im Caritas-Kaufhaus in Grevenbroich, dort ist die Auswahl oft größer als in Neuss. 

Das Caritas-Kaufhaus in Düsseldorf (direkt neben der S-Bahn-Haltestelle Völklinger Straße, an dem Parkplatz von dem Karnevalsgeschäft) ist vielleicht auch einen Versuch wert.

Umsonst sind die Sachen nicht, aber wirklich sehr preiswert, manche Beträge sind eher symbolisch.

Bei der "Tafel" in Neuss gibt es auch Kinderkleidung, allerdings darf dort nicht jeder einkaufen, sondern nur gegen Nachweis z. B. von Hartz-IV-Bezug.

Es kann sich auch lohnen, ebay-Kleinanzeigen im Blick zu halten, dort werden immer wieder alle möglichen guterhaltenen Sachen (sowohl Kleidung als auch Einrichtungsgegenstände) verschenkt.

Kommentar von KaddyW ,

Super Informationen! Danke dir sehr!! Sie ist gerade sehr deprimiert :/ da ist jede Info hilfreich!! Ganz liebe Grüße !

Antwort
von beangato, 32

Bist Du sicher, dass Du von ALG 1 redest? Wäre mir neu, dass da das Geldl gegengerechnet wird. Bei ALG II wäre das so.

Wenn das Euer Neuss ist:

http://www.kinderflohmarkt.com/nordrhein-westfalen/neuss/kinderflohmarkt-15316.h...

Wenn nicht, einfach mal googlen nach "Kinderflohmarkt in ..."

Kommentar von KaddyW ,

Ja es ist 1.  ich verstehe das auch nicht... Sie rennt da jeden Tag hin und wird immer vertröstet. Müssen mit ihren alten Arbeitgeber sprechen und und und...
Aber danke für die Antwort ! Ich guck mal nach :) liebe grüße

Kommentar von beangato ,

Vlt. wäre es angebracht, dass sie mal "Begleitschutz" mitnimmt. Jeder darf nämlich einen Beistand mitnehmen, wenn er zum Amt geht.

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=656.0;wap2

Das wirkt manchmal Wunder (eigene Erfahrung).

Sollte der alte AG gar nicht reagieren, kriegt sie ihr Geld nie. Das ALG 1 könnte in dem Fall als Darlehen gezahlt werden.

http://www.helpster.de/darlehen-vom-arbeitsamt-so-beantragen-sie-es-richtig_9723...

Hat mein Kind bekommen vor ca. 6 Jahren - der ehemalige AG hat bis heute nicht geantwortet.

Kommentar von KaddyW ,

Hey das ist eine super Idee! Kenne mich damit leider gar nicht aus!! Dankeschön!! Ich gebe das mal so weiter!!! Ganz liebe Grüße!

Kommentar von beangato ,

Gern geschehen :)

Antwort
von Rockige, 24

Wir haben noch Zeugs aus der Babyzeit... Nicht sooo viel und das Babybett wurde auch unrettbar zerlegt und teilweise entsorgt... Aber ansonsten haben wir noch einige Dinge.

Ich schreib dich mal an, okay?

LG

Rockige

PS: Aushang in den umliegenden Kindergärten machen, im Freundeskreis/ Bekanntenkreis von einem selbst oder von der Familie fragen, Nachbarn fragen. Da kommt so manches zusammen.

Kommentar von Rockige ,

Frag du selbst auch in deiner Familie, im Freundeskreis, in der bekannten Nachbarschaft herum und spann noch Freunde ein die ihrerseits sich umhören können. Auf diese Art kann allerhand zusammenkommen.

Kommentar von KaddyW ,

Hey das wäre ja super nett von dir!! Ich hab auch schon überall rum gefragt.. Nur sie ist die einzige mit bald zwei Kindern :/ Familie guckt auch schon.. Uiii das ist so lieb!!! Danke danke

Kommentar von KaddyW ,

Gerne gerne anschreiben!  Ui das freut mich so sehr!!!

Kommentar von Rockige ,

Schau mal bitte deine Nachrichten durch. Irgendwo dort müsste meine "Freundschaftseinladung" herumdümpeln. Dann lässt es sich leichter privat über alles quatschen. Heute habe ich es nicht mehr geschafft die alten Babysachen durchzuschauen, ich werd mich aber morgen mal durchschnetzeln zusammen mit unserem Nachwuchs.

Antwort
von Teeliesel, 26

gibt es bei euch das Diakonische Werk? Dort gibt es auch eine Kleiderkammer wo man sich kostenlos Kleidung holen kann. Ansonsten schau mal in I-Net nach einer Gebrauchtbörse in eurer Stadt. Dort werden auch Möbel verschenkt bzw. für kleines Geld angeboten.

Kommentar von KaddyW ,

Ich komme leider nicht aus Neuss. Bin aber auch schon fleißig am googlen. Danke für deine Antwort! Ich werde mich mal informieren :) ganz liebe Grüße !!!

Kommentar von Teeliesel ,

es gibt auch einen Kleiderladen vom DRK in Neuss, schau ins I-Net bzw. frag Tante Goggle.

Antwort
von Zoppel, 40

schau mal beim örtlichen Caritas vorbei.

Kommentar von KaddyW ,

Okay. Dankeschön:)

Antwort
von Mamoal, 36

Warum bekommt sie denn kein Geld mehr bzw.ist es im Moment nur eingefroren?

Kommentar von KaddyW ,

Bisschen kompliziert .... Sie hat bis vor kurzem noch gearbeitet . War nie arbeitslos. Und jetzt wo sie geheiratet hat sagen die, das sie erst prüfen müssen wir viel ihr Mann verdient. Aber mit seinem Geld alleine werden gerade erst alle Kosten (Miete, Strom ,Versicherungen)gedeckt. Essen ist da auch nicht mehr wirklich drin. Verdient halt leider nicht so viel. Sie wollten auch umziehen um Geld einzusparen .. Aber das können sie jetzt leider auch erst mal vergessen :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten