Frage von Helfer20, 103

Guten morgen ich bin 14 Jahre alt wiege 120 Kilo und habe jetzt 6 Wochen Ferien und in den 6 Wochen möchte ich 10 Kilo abnehmen wie mache ich das am besten??

Antwort
von blackforestlady, 53

In dem Du zu Deinem Kinder-und Jugendmediziner hingehst und Dich durch checken lässt wie Bluttest usw.. Der kann Dir dann genau sagen was Du machen kannst, vielleicht wäre sogar eine Kur( Adipositas) der richtige Ansatzpunkt. So alleine solltest Du es nicht machen.

Antwort
von YTahja, 39

Am besten fängst du damit an, NUR Wasser oder Tee zu trinken und deine Ernährung umzustellen. Ich hab das ganze auch schon hinter mir, weis also wie du dich fühlst. Dann solltest du anfangen dich sportlich ein wenig zu betätigen. Mit kleinen Sachen anfangen und dich dann immer weiter steigern.Zudem solltest du dir eventuell jemanden suchen mit dem du dich zusammenschließen kannst denn Gemeinsam macht das ganze mehr Spaß=größere Motivation.Denn 10 Kilo ist ein hohes Ziel. Als ich auf Kur war da hab ich in 6 Wochen knapp 12 Kilo abgenommen, war aber ein hartes Stück Arbeit. Wenn du dich aber genug da reinhängst dann schaffst du das, da bin ich mir sicher. ;)

Antwort
von CohibaLikesU, 20

Verzichte erstmal aufs süße, danach bewege dich, versuch langsam abzunehmen, damit deine Haut sich zurückbilden kann bzw. Du wächst wahrscheinlich noch.

Auch Zucker kann abhängig machen, deshalb ist es wichtig, dir eine Beschäftigung zu suchen.

Ich wog mit 16 noch 95 kg ist zwar kein Vergleich zu dir, aber bei mir hat es geklappt, zumindest seit 5 Jahren, bin ich bei 65kg max. , ich habe damals viel Cola getrunken, bin dann auf zero umgestiegen, jetzt gar nichts mehr , nur Wasser, es ist machbar, viel bewegen würde ich dir zurzeit nicht raten, zudem ist deine Körpergröße sehr relevant für die Gewichtsverteilung.

Der Witz ist, ich wollte nie abnehmen. Mir war alles egal, solange ich mich wohl gefühlt habe. Dir muss bei der Sache, gut gehen dann kriegst einen guten Durchhaltevermögen.

Essen kannst du normal vorerst, es ist nämlich so, mann kann nicht mit allem gleichzeitig aufhören und jeder kleine schritt in deinen Essgewohnheiten, ist ein großer für dein Körper.

Be a Loser too Win.
Alles gute man

Antwort
von Rango87, 30

In den Ferien bietet sich ein Abnehmcamp oder wie sich das nennt an.

Antwort
von Rosalielife, 34

Du willst abnehmen, du hast einen Entschluß gefasst.

Jetzt stresse dich nicht, indem du ein unrealistisches Ziel setzt. Ein kilo in der Woche kann klappen, mehr nicht.

Iss bewusster , langsamer, weniger. Weniger von deinen Lieblingsspeisen. Aber verbiete sie dir nicht ganz! Mach dich schlau, was gesundes Essen heißt und bereite dir frische Speisen zu, decke dir einen Tisch mit Sorgfalt, freue dich auf die Mahlzeit.

Schon heute bist du schön und wert, geliebt zu werden. Vor allem du selbst sollst davon überzeugt sein und das ausdrücken, zeig dich!

Geh raus, unternimm was und mach dich schön!

Für dein Ziel suche dir einen motivierenden Spruch, ein Bild, ein neues Kleidungsstück, das du dir kaufen wirst, wenn du abgenommen hast und betrachte es täglich.

du wirst Tage haben, in denen du dich mies und klein fühlst, wo die Waage nichts anzeigt, und du noch immer dick sein wirst. Dann setze dich aufrecht, lies deinen Spruch, schreib deinen Frust auf und schau dich an. Sag dir, "Ich mache weiter, auch wenn ich heute traurig bin!" und selbst wenn du mal nachgibst und dich trösten musst , zuviel isst, dann ist das einmal so gewesen und gefährdet nicht deinen Gesamtplan.

Du hast viel Stärke und Kraft in  dir, die du spüren wirst. Du wirst staunen, was du aktivieren kannst, wieviel Freude du an dir selbst hast, trau dir zu, dass du es schaffst und deine Prophezeiiung wird wahr werden.

Antwort
von Mignon4, 38

Da du gerade in der Pubertät bist und sich dein Körper entwickelt, benötigt er alle Nährstoffe in ausreichender Menge. Deshalb ist es wichtig, dass du zu einem Arzt oder einer Ernährungsberatung gehst und dir dort eine Diät ausarbeiten läßt. Deine Mutter solltest du zu dem Termin mitnehmen, damit sie weiß, welche Speisen und auf welche Art sie sie für dich zubereiten muß.

Auf jeden Fall kannst du schon einmal damit beginnen, Süßigkeiten aller Art und auch süße Getränke wegzulassen. Beginne mit Bewegung/Sport.

Antwort
von Odenwald69, 11

Deine Eltern gehören ans Kreuz genagelt wie kann man sei Kind so mästen wir ein Schwein ?

Du Mist dringend zu arzt eine andere Möglichkeit gibt es.

Du schwebt ins Lebensgefahr mit diesem Übergewicht von rund 60 kg !!!

Kommentar von Naturschutzarea ,

Ja das stimmt. Die Eltern sind echt mal die letzten ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten