Frage von BVB2003, 447

Guten Morgen 😁 Ab wie viel Jahren erstes mal?

Antwort
von frischling15, 245

Wenn die Anweisungen in den Packungsbeilagen der Verhütungsmittel verstanden werden  , und  das Bedürfnis danach , mit  der Zustimmung des Partners- oder der Partnerin vereinbar ist ! 

Antwort
von magaline2, 34

http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id_49354752/jugendschutzgesetz-2016-ab...

Jugendschutzgesetz definiert "Schutzaltersgrenze" bei 14 Jahren

Grundsätzlich
liegt die gesetzliche sexuelle "Schutzaltersgrenze" für Mädchen und
Jungs beim 14. Lebensjahr. Das bedeutet, wenn einer der Partner unter 14
und der/die andere mindestens 14 Jahre alt ist, ist Sex verboten. Auch
wenn der/die unter 14-Jährige selbst Sex haben möchte. Dies gilt also
auch, wenn zum Beispiel der Junge 14 und das Mädchen 13 ist. Dann
könnten die Eltern des unter 14-jährigen Partners Strafanzeige
erstatten. Hier gilt aber - vorausgesetzt die Beziehung verläuft von
beiden Seiten auf freiwilliger Basis: Wo kein Kläger, da kein Richter.

LG Magaline

Antwort
von Vanillasauce, 233

Das müsst ihr ganz allein entscheiden. Beide Partner müssen sich aber bereit fühlen. Gesetzlich ist Geschlechtsverkehr ab 14 Jahren erlaubt.

Antwort
von Applwind, 154

Hallo,

Gesetz zufolge ab 14 und ab 14.

Allerdings ohne wissen in Verhütung keine Empfehlung !

Ach , ja bevor das kommt hier für dich ._.

LG

Kommentar von BVB2003 ,

Vielen Dank 😉

Antwort
von wanted98, 64

Zwar ist es Gesetzlich ab 14 Jahren erlaubt was ich noch sehr früh finde.Denke man sollte schon mindestens 16-17 sein wenn man das erste mal hat :)

Antwort
von quanTim, 269

natürlich erst wenn du verheiratet bist!

spaß bei seite, das ist bei jeden anders. beide müssen dafür bereit sein, das kann bei manchen schon mit 15 oder 16 jahren sien, bei anderen erst mit 20 oder später, dafür gibt es kein festes alter.

Kommentar von BVB2003 ,

Vielen Dank für die Antwort!

Antwort
von Fu612, 53

Gesetzlich ab 14, aber moralisch wäre 16 das früheste, akzeptable Alter für mich

Kommentar von BVB2003 ,

Und wieso?? ._.

Kommentar von Fu612 ,

Weil man früher dafür generell noch nicht bereit, und zudem ein Kind ist

Antwort
von TVDFan2, 141

Wenn ihr 

1. verstanden habt, was Sex überhaupt ist und dass es mehr ist, als bloß Geschlechtsverkehr

2. alles was ihr wissen müsst rund um Verhütung verstanden habt und bereit seid es umzusetzen, um euch selbst und einander zu schützen

3. ihr beide über 14 Jahre alt seid

4. mMn wenn ihr euch liebt und es ernst miteinander meint. Das erste Mal ist etwas wirklich besonderes, das sollte man mit einem sehr besonderen Menschen teilen

5. ihr euch beide bereit fühlt

6. es beide auch wirklich wollt

Wenn diese Punkte alle (evtl mit Ausnahme von 4) zutreffen, erst dann ist der richtige Zeitpunkt.

Kommentar von PicarderKoenig ,

1 und 4 sind unnötig

Kommentar von TVDFan2 ,

4 für manche vllt aber 1. keineswegs. Wer unter Sex nur "rein raus rein raus" versteht, ist mMn noch nicht reif genug um Sex zu haben, denn es ist deutlich mehr als das, vorallem das erste Mal

Kommentar von Saki20 ,

Alle sinnvoll 

Antwort
von Wuestenamazone, 140

Laut Gesetzt ab 14. Kann man auch nachlesen

Antwort
von MrsTateLangdon, 169

Wenn man sich bereit fühlt

Kommentar von BVB2003 ,

Okay 😁

Kommentar von TVDFan2 ,

Aber nicht vor 14 Jahren

Kommentar von BVB2003 ,

Wieso?

Kommentar von TVDFan2 ,

steht so in unserem Gesetz. Wenn du vor deinem vollendeten 14. Lebensjahr sex hast machen sich beide strafbar, nur der unter 14 Jährige wird nicht verfolgt, da er noch nicht strafmündig ist.

Kommentar von TVDFan2 ,

Oder der der mit dem 14 jährigen macht sich strafbar, der unter 14 jährige aber nicht.. bin mir da grade nicht ganz genau sicher

Kommentar von MrsTateLangdon ,

Aber ganz im Ernst, wo kein Kläger, da kein Richter..Wenn die Eltern ihre Kinder auch mit unter 14 reif genug dafür halten, dann lasst sie doch..

Antwort
von Pubertiere, 131

Liebe(r) BVB2003,

Gesetzlich darfst du Sex haben, sobald beide über 14 Jahre alt sind.

Vor dem ersten Geschlechtsverkehr solltet ihr euch jedoch über Verhütung informiert haben. Mehr Infos -> http://www.meine-verhuetung.de

Außerdem solltet ihr euch beide bereit fühlen und es nicht bloß tun, weil andere aus eurer Jahrgangsstufe es bereits getan haben.

Ihr solltet euch auch den Konsequenzen bewusst sein: Eventuelle Schwangerschaft aber auch die Übertragung von Geschlechtskrankheiten wie Aids (Hi-Virus)

Wenn ihr euch gedrängt fühlt, könnt ihr es auch erstmal mit Petting versuchen.

Bei weiteren Fragen schreibt uns einfach.

Glg, Julia von Pubertiere-Team

Kommentar von Saki20 ,

Wasn das fuer ein Team? :"D

Kommentar von Darkmalvet ,

Sollten beide unter 14 Jahre alt sein, ist GV ebenfalls kein Problem auch bei 13-14 er Beziehungen gilt, wo kein Kläger, da kein Richter, in Österreich gibt es für diesen Sonderfall wo der Altersunterschied derart gering ist sogar eine Ausnahmeregelung, ich finde wir in Deutschland sollten uns da mal ein Vorbild an den Österreichern nehmen.

Was HIV betrifft, so würde ich sagen, bei Kindern und Jugendlichen derart jungen Alters und wenn es für beide das Erste mal ist, besteht kaum ein Risiko, Drogenmißbrauch mit Spritzen mal ausgeschlossen wäre außer durch Sex nur noch eine Übertragung vor oder während der Geburt (oder beim stillen) von der eigenen Mutter möglich.

Antwort
von Lisa5500, 122

Gesetzlich ab 14.meine Bff hatte schon mit 12 sex. Das find ich zu früh.wie alt bist du denn?Kennst du dich mit Verhütung aus?

Kommentar von BVB2003 ,

Okay vielen Dank für die Antwort! 👍 Bin 13, ja 😁

Kommentar von Lisa5500 ,

bin nur 1 Jahr jünger als du. 😃

Kommentar von TVDFan2 ,

Dann hat sich der der mit ihr Sex hatte (falls er über 14 war) strafbar gemacht. Es gibt Menschen, die sind mit 12 schon so reif, wie mit 14, aber das hebt die Gesetzeslage dann nicht auf, auch wenn sie vllt schon so weit sind. Manche, die schon so früh Sex haben bereuen es hinterher aber auch sehr. Ich verurteile das nicht, ich mache mir da nur Sorgen, ob es der Person nicht schadet.

Kommentar von Lisa5500 ,

sie hat mit einem 15 jährigen geschlafen!

Kommentar von TVDFan2 ,

Dann sollten die beiden aufpassen, dass das keiner erfährt, denn sonst kann er (zB von ihren Eltern) angezeigt werden und bekommt ordentlich stress wegen sexuellem Missbrauch Minderjähriger. 

Antwort
von waitforit1, 97

so eine unnötige frage. wie wärs mal wenn du hier im Forum erst mal nach ähnlichen fragen suchst? es gibt sicher genau die selbe frage 1000 mal hier!!!!!!!!

Kommentar von BVB2003 ,

So eine unnötige Antwort 👍

Kommentar von waitforit1 ,

mach weiter so. wir brauchen noch mehr Hauptschüler und harz 4 bezieher. die Unterschicht darf nicht aussterben von euch lebt das system

Kommentar von BVB2003 ,

Warum bist du so wütend?????

Antwort
von BlickAufsMeer, 135

15 Sollte man mindestens sein. ! Und zwar beide !

Kommentar von BVB2003 ,

Achso okay 👍

Kommentar von TVDFan2 ,

Wie kommst du auf 15?

Kommentar von BlickAufsMeer ,

Weil Sex erst ab 14 erlaubt ist und es keinesfalls schadet, wenn man trotzdem nch ein Jährchen länger damit wartet, weil meiner Meinung nach 14 einfach zu Jung ist.

Kommentar von TVDFan2 ,

Kann man so pauschal nicht sagen, das kommt immer auf die Person an. Meine Freundin ist 14, ist aber von der geistigen Entwicklung her wie eine 16 oder 17-jährige. Andersherum kenne ich eine die ist 16 und verhält sich wie ne 13-jährige... 

Antwort
von DerLateiner, 106

Laut Gesetz 14 Jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community